Ein Ehepaar, ein Thema, zwei Sichtweisen

Am Freitag, dem 27. Oktober 2017, wird um 20 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen das Theaterstück „Internet zum Abendbrot – Infotainment mit „den Weisses“ zu sehen sein. „Es ist toll, dass die Kooperation zwischen unserer Kreisjugendpflege und dem Jugend- und

Kulturzentrum „Zweite Heimat“ es möglich macht, dieses Theaterstück zu zeigen,“ freut sich Jochen Bücher von der Kreisjugendpflege des Westeraldkreises.

Sie ist als Medienreferentin täglich im Einsatz an Schulen und klärt dort Erwachsene und Kinder im Umgang mit modernen Medien wie Smartphones und dem Internet auf. Er, der ITler, der mit seiner Firma die EDV seiner Kunden am Laufen hält. Zusammen sind sie DIE WEISSES.

Foto: Pressestelle der Kreisverwaltung

Wenn die beiden abends wieder zusammenkommen und sich über die Ereignisse des Tages unterhalten, wird es manchmal lustig, manchmal werden aber auch die Messer gewetzt. Und immer wieder merken die beiden, dass man alles im Leben von zwei Seiten sehen kann und es eine Bereicherung ist.

Erfahren Sie interessante Hintergrundinformationen zum Internet und zu neuen Medientechnologien und erleben Sie einen spannenden, lustigen und kurzweiligen Abend. Der Eintritt ist frei.