Einladung in den Rittersaal auf Schloss Montabaur

In den 70er Jahren erinnerte man sich zunehmend an die phänomenale Musik der Comedian Harmonists, indem neben schriftlichen und filmischen Dokumentationen auch die Schellack-Aufnahmen der legendären Gesangsgruppe der Jahre 1928 bis 1935 nunmehr auf Schallplatte erschienen.

Fasziniert vom Sound dieser Musik gründete 1980 der musikalische Leiter, Arrangeur und 2. Tenor Bernhard Diefenbach das Vokalensemble die „disharmoniker“.

Das Schlosskonzert findet statt am Freitag, 28.04.2017, um 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)  im Rittersaal auf Schloss Montabau

Ob klassische Stücke, Volkslieder, Instrumentalimitationen, Jazz-Titel, Tonfilm- und Schlagermelodien oder Nonsens-Lieder, die „disharmoniker“ präsentieren diesen Stil, ohne das Original dabei zu kopieren. Bei zahllosen Konzerten, Galaveranstaltungen und Live-Auftritten in Funk und Fernsehen konnten sie dies unter Beweis stellen.

Sie sind Teilnehmer an Musikfestivals und gehören zu den Unterhaltungskünstlern bei Kreuzfahrten. Auch im Rheingau hat sich die Gruppe aus dem Limburger Raum durch Auftritte u.a. beim Rheingau-Musikfestival, den „Rheingauer glorreichen Weintagen“ in Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und im Staatstheater Wiesbaden einen Namen gemacht.

Eine erste CD erschien 1999, die zweite wurde 2005 zum 25-jährigen Bühnenjubiläum präsentiert.

(Foto: Veranstalter)

Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 19.30 Uhr
Eintrittskarten: Vvk 16,00 € | Ak 18,00 €

Kartenvorverkauf I Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information Verbandsgemeinde Montabaur
Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur
Telefon: (0 26 02) 126 - 777
Buchhandlung ErLesenes
Kirchstraße 16, 56410  Montabaur
Telefon: (0 26 02) 53 33
www.proticket.de

Veranstalter: Stadt Montabaur
Info-Telefon: (0 26 02) 126 – 312

Mit freundlicher Unterstützung durch: Volksbank Montabaur – Höhr-Grenzhausen eG und Nassauische Sparkasse