„Kurz im Westerwald“ und Weihnachts-Handpuppenshow

Wenn Dr. Grünschnabel, ein schlauer Paradiesvogel als Weihnachtsmann auf der Bühne steht, der singende Esel Alfredo seine neuen Weihnachtslieder den Kindern vortragen will und Philipp, ein vorlauter Hund mit großen Schlappohren einen Weihnachtszaubertrick ausprobieren will, geht es bei Bernd, dem

Puppenspieler mal wieder drunter und drüber und es gibt für unsere Zuschauer garantiert viel zu Lachen.

Bernd Schmitt aus Kirberg bei Limburg ist seit vielen Jahren als Puppenspieler und Parodist bekannt und ist mit seinem Mitmachtheater am 17. Dezember 2017 auf Einladung von Kultur in der Werkstatt in der Musikschule KlangArt in Rennerod zu Gast.

Fotos: Veranstalter

Kinder ab 3 Jahren werden dabei aktiv in die liebenswert-verrückte Handpuppenshow einbezogen. Um 17:00 Uhr beginnt die Veranstaltung. Für Kinder (bis einschl. 12 Jahre) beträgt der Eintritt 5,- €, für begleitende Erwachsene 8,- €. Aufgrund begrenzter Plätze sind Eintrittskarten nur im Vorverkauf unter der Kartenhotline 0170 – 6565838 erhältlich. Kartenreservierung können unter www.kultur-in-der-werkstatt.de vorgenommen werden.

Zum wiederholten Male bietet der „Kulturkreis Hoher Westerwald“ die „Lange Kurzfilmnacht“ am kürzesten Tag des Jahres mit der längsten Nacht. Oft gewitzt, manchmal tragisch, aber immer intelligent wirft man an diesem dunkelsten Tag des Jahres einen erhellenden Blick auf die großen und kleinen Momente des Lebens. Freuen Sie sich auf eine bunte Reihe sehenswerter Kurzfilme verschiedenster Art. “Kurz im Westerwald” ist ein Beitrag zum bundesweiten stattfindenden Kurzfilmtag am 21.12., für den die AG Kurzfilm – Bundesverband Deutscher Kurzfilm (Dresden) seit 2012 verantwortlich zeichnet. Zu dieser dunklen Stunde werden in der ganzen Bundesrepublik und darüber hinaus Kurzfilme zum Besten gegeben.

Am Donnerstag, den 21. Dezember 2017 beginnt der vielseitige wie abwechslungsreiche Kinoabend um 19:30 Uhr im „Haus am Alsberg“ in Rennerod. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro. Zentrale Vorverkaufsstelle des Kulturkreises „Hoher Westerwald“ ist die Tourist-Info „Hoher Westerwald“ (Westernoher Str. 7a, 56477 Rennerod). Telefon: 02664 - 9939093, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Öffnungszeiten: MO, DI, DO, FR 8.00 Uhr – 13:00 Uhr und 14:30 Uhr – 17:30 Uhr, MI.: 08:00 Uhr – 14:00 Uhr. SA: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr (Mai – September). Dort sind auch Gutscheine für Eintrittskarten erhältlich. Mehr Infos zur Veranstaltung erhalten interessierte Kinobegeisterte unter www.kurzimwesterwald.de.