Der 17-Jährige freut sich mit Familie und Freunden auf die Ausstrahlung am Donnerstagabend

Miguel Fialho, der kürzlich beim Senioren-Tanz-Café in Westerburg sein gesangliches Können unter Beweis stellte, ist kommende Woche in der Fernsehsendung „The Voice Of Germany“ zu sehen. Der 17-jährige Gemündener nahm in Berlin am Gesangswettbewerb teil und freut sich jetzt zusammen mit Familie und

Freunden auf die Ausstrahlung seines Auftritts. Am TV-Format nahm Miguel sehr spontan teil, ohne Annahme auf Erfolg.
Von klein auf faszinierte ihn die Musik. So entschied er sich auch nach der Grundschule, das Landesmusikgymnasium in Montabaur zu besuchen, an dem er zurzeit die 11. Klasse besucht. Er spielt Geige und Ukulele. Seit Januar nimmt er zusätzlich auch Unterricht im klassischen Gesang.


Wird sich ein Stuhl der Coaches bei seiner Blind Audition drehen? Miguel’s Blind Audition wird am Donnerstag, ab 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.