Die U-19-Mannschaften der Bundeliga-Vereine Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund kommen in den Westerwald

Am Samstag, den 15. Juli, findet ab 13 Uhr auf dem Sportplatz in Rothenbach ein "Benefiz-Spiel in Gedenken an Sebastian und Christopher" statt. Gegeneinander spielen werden die Bundeliga-Vereine Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund, jeweils mit ihrer U 19 -Mannschaft.

Die Einnahmen, die bei diesem Spiel eingenommen werden, möchte Joshua Ickenroth, der die Veranstaltung organisiert, der Sebastian-Stahl-Stiftung zukommen lassen, die sich für die Projekte von und für junge Menschen einsetzt.

Sebastian und Christopher kamen bei der Flugzeugkastrophe im März 2015 auf tragische Weise ums Leben.

Die SG Langenhahn/Rothenbach (Fotos: Privat)

Die Beiden betrieben ein gemeinsames Hobby - den Fußball. Sie spielten bei ihrem Heimatverein, der SG Langenhahn/Rothenbach. Das Sportgelände der SG wird nun zum Austragungsort der geplanten Benefiz-Veranstaltung.