Musikalische Lesung in der Schlosskirche Westerburg

Am Samstag, den 25. November um 19.30 Uhr laden die Evangelische Kirchengemeinde Westerburg und die VHS Westerburg als Veranstalter zu einer musikalischen Lesung mit Klaus Hoffmann in die Evangelische Schlosskirche in Westerburg ein. Klaus Hoffmann ist einer der bekanntesten und beliebtesten

deutschen Liedermacher und Schauspieler. An diesem Abend wird er in der mit Kerzen illuminierten Evangelischen Schlosskirche in Westerburg zu Gast sein. Im Gepäck hat er seine Autobiographie „Als wenn es gar nichts wär – Aus meinem Leben.“

Foto: Klaus Hoffmann

Klaus Hoffmann liest aus diesem Buch über das Sich-Finden, übers Verlieren, Lieben, - über  Vertrautheit, Zuneigung und Distanz.  Ein einzigartiger Leseabend, in dem Klaus Hoffmann natürlich auch einige seiner schönsten Lieder präsentiert.

Eintrittskarten für die musikalische Lesung kosten 24 Euro. Die Karten sind sowohl über den Vorverkauf im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde (Tel. 02663/8128) als auch an der Abendkasse erhältlich.