Handwerkskammer Koblenz stellt Gleichwertigkeit beruflicher Bildung fest

Im Ausland erworbene Bildungsabschlüsse können in Deutschland anerkannt werden, wenn die Qualifikation eines Antragstellers gleichwertig mit deutschen Abschlüssen ist. Die Erfahrungen der Handwerkskammer (HwK) Koblenz mit dem Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz zeigen, dass vielen Antragstellern

eine Anerkennung hilft: Es öffnen sich neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt. So kann die tarifliche Eingruppierung verbessert oder eine Selbstständigkeit im Handwerk möglich werden. Auch für Arbeitgeber ist die Anerkennung interessant, beispielsweise wenn aufgrund der Vorgaben von Qualitätsmanagementsystemen die Beschäftigung von qualifizierten Fachkräften nachgewiesen werden muss.
Die Anerkennung von ausländischen Qualifikationen ist aber kein Selbstläufer. Die Anforderungen deutscher Aus- und Fortbildungsberufe sind hoch. Gerade in schulischen Berufsbildungssystemen vermittelte Kenntnisse reichen oft nicht aus, um eine Gleichwertigkeit mit den in Deutschland geforderten Kompetenzen zu erreichen. Hier kann das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie dem Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt „Integration durch Qualifizierung“ (IQ-Rheinland-Pfalz) helfen. Die HwK Koblenz ist Partner in diesem Projekt und hat die Möglichkeit, gezielte Anpassungsqualifizierungen anzubieten. Hierdurch können Unterschiede zwischen einer vorhandenen Qualifikation und den Anforderungen deutscher Berufe kompensiert werden.
Individuelle Beratungen bietet die HwK Koblenz im November in ihren Bildungsstätten südlich von Koblenz:
30.11.2017, 13.00 – 17.00 Uhr im Zentrum für Restaurierung, Schlossweg 6, 55756 Herrstein
-    27.11.2017, 13.00 – 17.00 Uhr im BBZ Bad Kreuznach, Siemensstr. 8, 55543 Bad Kreuznach
-    29.11.2017, 13.00 – 17.00 Uhr in der Hunsrück-Akademie, Vor dem Tor 2, 55469 Simmern
-    28.11.2017, 13.00 – 17.00 Uhr in der Mosel-Akademie, Ravenéstr. 18-20, 56812 Cochem
    01.12.2017, 13.00 – 17.00 Uhr in der Westerwald Akademie, Rathausstr. 32, 57537 Wissen
Informationen zur Berufsanerkennung im Handwerk bei der HwK Koblenz
Tel.: 02635/9456-721, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.hwk-koblenz.de