Hochsaison bei der Schulbuchausleihe

Vorbereitungen für das neue Schuljahr

Während viele Westerwälderinnen und Westerwälder bereits ihren wohl verdienten Jahresurlaub am Strand oder in den Bergen verbringen, herrscht in der Schulbuchausleihe des Westerwaldkreises Hochsaison.
Per LKW brachte das Team der Schulbuchausleihe in den letzten drei Wochen vor den Sommerferien die gesammelten Bücher in das zentrale Schulbuchlager des Kreises nach Montabaur ins Quartier Süd. Dort

Weiterlesen

Westerwälder Kabarettnacht am 13./14. August

Heimsuchung mit künstlichen Idioten vom Neantertal bis ins Digital

Lange mussten die Fans auf die nächste Westerwälder Kabarettnacht warten. Die traditionsreiche Veranstaltung mit Kult-Status, zu der sonst in die Stelzenbachhalle nach Oberelbert eingeladen wird, wird nun endlich am 13./14. August 2021 über die Bühne der Stadthalle Montabaur gehen. Der Kartenvorverkauf läuft bereits – es gibt noch Karten im Vorverkauf.

Weiterlesen

Westerwälder Feuerwehren kehren aus Krisengebiet zurück

Mehr als 1.300 Westerwälder Feuerwehrleute waren seit dem 14. Juli im Krisengebiet im Wechseldienst im Einsatz

Am späten Montagabend kehrt nahezu das gesamte Kontingent der Westerwälder Einsatzkräfte aus dem Krisengebiet im Landkreis Ahrweiler an die Heimatstandorte zurück. Mehr als 1.300 Westerwälder Feuerwehrleute waren seit dem 14. Juli im Krisengebiet im Wechseldienst im Einsatz. Im Gepäck haben die erschöpften Retter nicht nur verschmutzte und stark beanspruchte Einsatzmaterialien, sondern vielmehr

Weiterlesen

Klimaschutz im Westerwaldkreis

Arbeitskreis formiert sich

Am 12. Juli hat sich der Arbeitskreis Klimaschutz im Westerwaldkreis auf Einladung des Klimaschutzmanagers Johannes Baumann zum ersten Mal getroffen und so eine Plattform zum Austausch geschaffen. Teilgenommen haben Vertreterinnen und Vertreter der Verbandsgemeindeverwaltungen des Westerwaldkreises, Olaf Glasner vom Referat Klima, Natur und Umwelt sowie Dr. Christel Simon und Peter Müller von der

Weiterlesen

Silvanische Zauberschule hat noch Plätze frei

Die Chance für Kurzentschlossene

In der kommenden 2. Ferienwoche vom 26. - 30.07.21 und in der 6. Ferienwoche vom 23. -27.08.21 hat die Silvanische Zauberschule noch Plätze für Kids im Alter von 7-10 Jahren frei. Die Ferienspiele finden an der Alten Burg in Rotenhain, täglich von 9 - 16 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr konnte aufgrund einer Förderung durch den AdB (Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten) auf 50,- Euro für die gesamte Woche gesenkt

Weiterlesen

Westerwald - Das Schächten von Opfertieren ist verboten

Die Kreisverwaltung informiert

Das islamische Opferfest (türkisch: Kurban Bayrami) wird in diesem Jahr vom 20. bis 22. Juli begangen. Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises weist alle muslimischen Mitbürger aus diesem Anlass darauf hin, dass ein Schächten von Opfertieren – also ein Schlachten ohne vorherige Betäubung - nach dem Tierschutzgesetz grundsätzlich verboten ist. Beim Halsschnitt erleiden die nicht betäubten Tiere Schmerzen, Atemnot

Weiterlesen

Sonderimpfung für Personen über 18 Jahre

Im Landesimpfzentrum in Hachenburg

Am 22. und 24. Juli finden Sonderimpfungen von ungeimpften Personen über 18 Jahre im Landesimpfzentrum in Hachenburg statt. An diesen beiden Tagen stehen insgesamt 1.000 Einzeldosen des BionTech-Impfstoffs zur Verfügung. Die entsprechenden Zweitimpfungen werden dann am 28. und 30. August durchgeführt. Eine vorherige Terminanmeldung ist nicht vorgesehen.

Weiterlesen

Spenden für Betroffene der Unwetterkatastrophe

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises informiert

Angesichts der Lage in den von der Unwetter-Katastrophe betroffenen Gebieten und der überwältigenden Unterstützungsangebote aus der Bevölkerung hat das Land beim Innenministerium ein Spendenkonto eingerichtet. Auch im Westerwald zeigt sich eine Welle der Solidarität und der Hilfsbereitschaft. Aktuell erreichen die Kreisverwaltung und die Verbandsgemeinden zahlreiche Anfragen, wie die von der Unwetter-

Weiterlesen

Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Es sind noch Nachrück-Plätze frei!

Vom 16. bis 18. Juli lädt das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) und dem Förderverein der Immunologischen Ambulanz zum 22. Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige ein. Das Seminar, welches bundesweit in seiner vielfältigen Beteiligung und Nachhaltigkeit bekannt ist, bietet gerade jetzt, nach dem

Weiterlesen

LEADER-Förderprogramm geht in die nächste Runde

Meinungen der Bürgerinnen und Bürger im Westerwaldkreis sind gefragt!

Die Leader-Region Westerwald ist seit dem Jahr 2000 anerkannte Förderregion im europäischen LEADER-Programm. Mit diesem Förderprogramm werden vielfältige Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raums bezuschusst. Grundlage dafür bildet die sogenannte „Lokale Integrierte Entwicklungsstrategie“, kurz LILE. Die aktuelle LILE ist auf den Seiten der Lokalen Aktionsgruppe Westerwald (LAG)

Weiterlesen

Musik in alten Dorfkirchen 2021 startet

"Cancas Ocultas" kommen aus Portugal nach Selters

Wie wichtig Kultur für das öffentliche Leben ist, hat die Zwangspause schmerzlich gezeigt. Dies gilt ganz besonders für die heimische Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“, die seit fast drei Jahrzehnten für einen weltoffenen Westerwald steht. Jetzt soll die verkürzte 26. Reihe im KULTURSOMMER Rheinland-Pfalz am 22.8. in Selters mit virtuosen Gästen aus Portugal starten. Der Kartenvorverkauf beginnt

Weiterlesen