• Startseite

Begegnung der Selbsthilfegruppen beim Gesamttreffen 2022

Endlich wieder in Präsenz

Nach drei Jahren bietet die Selbsthilfekontaktstelle im Gesundheitsamt des Landkreises Limburg-Weilburg endlich wieder ein Gesamttreffen in Präsenz für alle Mitglieder von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeinteressierte an. Dazu lädt sie am Mittwoch, 24. August 2022 um 17:30 Uhr in das Bürgerhaus

Weiterlesen

Molsberger Markt 2022

Es gibt noch freie Plätze

Die Organisatoren freuen sich, am 25. September 2022, endlich wieder den Molsberger Markt durchführen zu können. Eröffnet wird der Markt mit drei lauten Böllerschüssen vom Böllerverein. Für musikalische Unterhaltung am Nachmittag sorgt die Jugendgruppe vom Musikverein Salz.

Weiterlesen

Bürgerinnen und Bürger erleben die Heimat hautnah

Sommerwanderung mit Landrat Köberle

Nach den erfolgreichen Sommertouren der letzten Jahre hatte Landrat Michael Köberle für diesen Sommer interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Wanderung auf einem Teilstück des Blasiussteigs eingeladen. Die gemeinsame Wanderung führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über

Weiterlesen

Ein außergewöhnliches Restaurant in der Region Westerwald

Die „Alte Brauerei“ in Kasbach-Ohlenberg im Kreis Neuwied

Ob Krimidinner oder Rittermahl – Essen ist an vielen Orten inzwischen weit mehr als genüssliches Schlemmen, es ist zum Erlebnis geworden. So auch in der Alten Brauerei Kasbachtal. „Wir sind sehr froh, dass sich diese ganz besondere Erlebnisgastronomie hier in unserer Region Westerwald etabliert hat und

Weiterlesen

„555 Schritte wieder am 3.8. im Buchfinkenland

Orgelkonzert und  mehr für alle Ü-80-Senioren Orgenkonzert 07 2022.1

Buchfinkenland. Nachdem die Senioreninitiative „555 Schritte - fit bis ins höchste Alter“ beim letzten Treffen im Gelbachtal war und sich dort mit der Geschichte der Jugendbegegnungsstätte Karlsheim beschäftigt hat, geht es gleich weiter mit dem interessanten Programm: wie in jedem Jahr wird Organist

Weiterlesen

Grenzüberschreitende Weltmusik begeisterte in Höhr-Grenzhausen

„Musik in alten Dorfkirchen“  - Nur wenige Gäste in der Kirche Musik in Dorfkirchen 07 2022

„Das Leben ist kurz.... man muss sich einander einen Spaß zu machen suchen“, sagte Johann Wolfgang von Goethe. Daran hielt sich auch die Kleinkunstbühne Mons Tabor in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen und lud erstmals seit Beginn der Pandemie wieder

Weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr Stahlhofen am Wiesensee hatte allen Grund zum Feiern

90 Jahre im Dienst für die AllgemeinheitVerleihung Gruppenbild

Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Stahlhofen a.W., Christian Lehmhaus zahlreiche Gäste begrüßen. Unter ihnen den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Westerburg Markus Hof, den Ortsbürgermeister von Stahlhofen a.W. Frank Butterweck, Stefan Wengel

Weiterlesen

FCK-FAN-CLUB Kuhnhöfen/Arnshöfen spendet Tippspiel-Erlös zum achten Mal an Hospiz St. Thomas in Dernbach

Manche guten Dinge sind deutlich mehr als dreiBild Spende FW 2 v1

Gerhard Hehl, Ortsbürgermeister von Kuhnhöfen, ist auch Vorsitzender des FCK-FAN-CLUB Kuhnhöfen/Arnshöfen. In dieser Funktion überreichte er zum inzwischen achten Mal eine Spende an das stationäre Hospiz St. Thomas. Wie die Jahre zuvor, kam die Summe in Höhe von 1.500 Euro aus dem Erlös des von ihm seit nunmehr 29 Jahren organisierten, jährlichen Tippspiels zur Fußball-Bundesliga zustande.

Weiterlesen

Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Westerwaldbad in Westerburg

Spendenscheck in Höhe von 750 Euro überreicht WW Bad Foerderverein 07 2022.1

750 Euro spendet die Sparkasse Westerwald-Sieg an den Förderverein Westerwaldbad Westerburg e.V. Bei sommerlichen Temperaturen und bestem Freibadwetter konnte Jasmin Stiltz, Leiterin des Beratungs-Center in Westerburg, einen Spenden-Scheck in Höhe von 750 Euro an André Kloft, Vereinsvorsitzender des Fördervereins Westerwaldbad e.V. überreichen. Die Sparkasse Westerwald-Sieg als Partner der Region unterstützt den

Weiterlesen

Augenärztliche Versorgung in Rennerod weiterhin gesichert

Rennerod Augenarzt Rinker Zimmermann 07 2022.3Dr. Michael Rinker übergibt an Augenarzt Ali Zimmermann

Mit der Übernahme der Renneroder Augenarztpraxis Dr. Michael Rinker durch Ali Zimmermann ist die augenärztliche Versorgung in der Region auch in Zukunft gesichert. Es entsteht das neue Augenzentrum Zimmermann mit den beiden Standorten in Rennerod und Diez. Darüber hinaus werden die OP-Räumlichkeiten des DRK Krankenhauses in Hachenburg weiterhin für augenärztliche Operationen genutzt. Die von Dr.

Weiterlesen

TurmalinTheater bietet im Limburger „Thing“ Tschechow-Liebeskomödie „Das wahre Leben ist doch anders!“

Frauenbüro lädt zu Theaterabend ein

Auf Einladung des Frauenbüros der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg ist das TurmalinTheater am Freitag, 29. Juli, 19 Uhr, mit Anton Tschechows Liebeskomödie  "Das wahre Leben ist doch anders!" in der Kleinkunstbühne "Thing" zu Gast. Das Ein-Personen-Stück wird von der Schauspielerin Cornelia Gutermann-Bauer gespielt. Das TurmalinTheater ist bundesweit für seine einzigartigen Solo-Inszenierungen bekannt und

Weiterlesen