• Startseite

Podcast-Führungen durch Westerburg geplant

Schloss Schlosskirche Eisenbahnbruecke1 v1Die Stadt im Herzen des Westerburger Landes hat viel zu bieten

Stadtführungen sind eine gute Gelegenheit, neben den Sehenswürdigkeiten auch die Geschichte, Geschehnisse und Hintergründe einer Stadt näher kennenzulernen. „Doch manchmal ist die Teilnehmerzahl für eine Führung zu gering, der gewünschte Termin zu kurzfristig, es handelt sich um einen Geschäftsreisenden oder der Interessent möchte sich gar nicht vor Ort informieren, sondern von Zuhause oder sonst

Weiterlesen

Tourist-Information Hachenburger Westerwald meistert erfolgreich Qualitätscheck

Team freut sich über das herausragende Ergebnis des PrüfverfahrensTourist Info Hbg Zerti 1 7

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV), mit Sitz in Berlin, hat die Tourist-Information Hachenburger Westerwald mit der i-Marke erneut zertifiziert. Die Servicestandards für die i-Marke hat der DTV deutschlandweit einheitlich festgelegt. Tourist-Informationen, die über eine sehr hohe Beratungsqualität verfügen, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten,

Weiterlesen

347 Blutspender kamen zum DRK-Termin in die BBS Westerburg

Davon waren 16 Erstspender - Neues Terminsystem kommt gut anWbg. DRK Blutspende 06 2020.05 v1

Sehr positive Resonanz zieht der DRK Ortsverein Westerburg in Bezug auf seinen ersten Blutspendetermin für dieses Jahr. „347 Blutspender konnten wir am 1. Februar in der Berufsbildende Schule Westerburg registrieren, davon 16 Erstspender“, freute sich Bereitschaftsleiter Marcel Martinka. „Die Hygiene- und Abstandsregeln wurden eingehalten und alles lief reibungslos ab“, lobte er sowohl die

Weiterlesen

Der Hauserbach bei Eisenbach wird renaturiert

Projekt wird vom Landkreis Limburg-Weilburg gemeinsam mit dem Regierungspräsidium Gießen umgesetztRenaturierung Hauserbach

In den nächsten Wochen wird ein Teil des Hauserbachs im Bereich Hof zu Hausen renaturiert. Das Projekt wird vom Landkreis Limburg-Weilburg gemeinsam mit dem Regierungspräsidium Gießen umgesetzt und aus Naturschutzmitteln des Landes Hessen finanziert. Darauf machen Landrat Michael Köberle und der Erste Kreisbeigeordnete Jörg Sauer aufmerksam.

Weiterlesen

Verbandsgemeinde Hachenburg saniert die Beleuchtung in ihren Gebäuden

Es werde Licht! 

Klimaschutz ist und bleibt das dringliche Thema, das sich nicht im Lockdown auf Distanz halten lässt, sondern akut und nah ist. Trotz Corona wird die Verbandsgemeinde Hachenburg deshalb weiter an der Umsetzung ihres Klimaschutzkonzeptes arbeiten. Die nächste Maßnahme, die in diesem Zusammenhang in Angriff genommen werden soll, fokussiert sich auf die Einsparpotentiale im Stromverbrauch in den

Weiterlesen

Kultursommer Rheinland-Pfalz fördert beliebte Hachenburger Veranstaltung

Picknick-Events gesichertKulturZeit Picknickkonzert 2020 Foto Matthias Ketz

Kultur kommt zurück! Dank der Förderung mit 10.000 Euro durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz freut sich die Hachenburger KulturZeit bekannt zu geben, dass die Picknick-Events 2021 gesichert sind. Auch in diesem Sommer können sich alle wieder auf Konzerte, Kabarett, Comedy und mehr im schönen Burggarten freuen. So gut wie jedes Event ausverkauft. Die Besucherresonanz? Ausnahmslos

Weiterlesen

Stadt Westerburg unterstützt bei Pflege des „Franzosengrabs“

Bürgermeister Pape dankte Dr. Gerd-Otto Lieder für dessen EngagementWbg Stadt Franzosengrab 02 2021.02 v1

Dieser Tage traf sich Westerburgs Stadtbürgermeister Janick Pape mit Dr. Gerd-Otto Lieder, um ihm für sein Engagement für den Erhalt und die Pflege des „Franzosengrabs“ zu danken. Die Stadt Westerburg wird ihn künftig bei der Pflege dieses Grabes, welches als Mahnmal für Frieden und Völkerverständigung gesehen wird, unterstützen. So sollen die Mitarbeiter des Bauhofes in regelmäßigen Abständen für die

Weiterlesen

Björn Spiekermann übernahm Landmetzgerei Foppen

Stadt und Gewerbeverein gratulierten dem jungen Metzgermeister Wbg. Stadt Metzgerei Foppen Spiekermann 02 2020.2 v1

Zum 1. Februar übernahm Björn Spiekermann die Landmetzgerei Foppen als neuer Inhaber. Diese betreibt neben der Hauptstelle in Rothenbach auch eine Verkaufsstelle in Westerburg. Zu den ersten Gratulanten zählten Stadtbürgermeister Janick Pape und Marion Wolf vom Gewerbeverein Westerburger Land. „Ich gratuliere Ihnen zur Geschäftsübernahme an dieser altbewährten Stelle und wünsche Ihnen

Weiterlesen

Westerwald-Brauerei aus Hachenburg erfolgreich auch durch digitale Brauerei-Besichtigungen

Mit frischen Ideen durch die KriseGruenscher Hof HDR 1 1200x798 v1

2020 war für alle Brauereien in Deutschland bedingt durch die monatelange Schließung der Gastronomie und dem Ausfall von Festen und Events ein sehr schwieriges Jahr. Auch die Westerwald-Brauerei hatte mit entsprechenden Rückgängen von mehr als 60% Fassbier im Gesamtjahr zu kämpfen. Auf der anderen Seite stiegen die Absätze im Einzelhandel wie auch in den zurückliegenden Jahren sehr deutlich.

Weiterlesen

Deutsch-Französischer-Tag: lebendige Geschichtsstunde erlebt

Wunden des Krieges wurden auch durch Radler geheilt

Seit Jahrzehnten setzen sie sich im Rennradsattel für die deutsch-französische Freundschaft ein: die Radler der „Equipe France“. Für deren Mitglieder in den beiden heimischen Radsportvereinen RSG Montabaur und RSV Nassau ist ein Tag zum Jahresbeginn immer von besonderem Interesse: der 22. Januar. Aus Feinden sollten Freunde werden - das war das Ziel des Élysée-Vertrags von 1963, der

Weiterlesen

Rad-Flyer „Bäche-Tour“ im Kannenbäckerland erschienen

Touristische Kooperation der VGs Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach

Im letzten Jahr ist die Radkarte „Fahrradfahren rund um den Köppel“ in Zusammenarbeit der vier Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach und Wirges erschienen. In dem Flyer im Maßstab 1:50.000 findet man vier Rundstrecken zwischen rund 20 und 50 km und zusätzlich noch einen speziellen Tour-Tipp „Köppel-Route“ (40 km).

Weiterlesen