• Startseite

Initiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ bringt Kindern die Landwirtschaft näher

Erster Kreisbeigeordneter Jörg Sauer honoriert Engagement von drei LandwirtinnenLM Uebergabe Bauernhof als Klassenzimmer

Die Initiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ ist ein Angebot des Hessischen Umweltministeriums, des Hessischen Kultusministeriums und des Hessischen Bauernverbandes. Schulklassen und Kindergartengruppen lernen durch Besuche auf landwirtschaftlichen Betrieben in Hessen den Ursprung der Nahrungsmittel kennen und die Kinder und Jugendlichen erweitern ihr Wissen um die

Weiterlesen

Bernd Wieczorek als evm-Vorstandsmitglied bestätigt

Kontinuität an der Spitze der Energieversorgung MittelrheinWieczorek Bernd v1

Der Aufsichtsrat der Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat die Bestellung von Bernd Wieczorek (59) als Vorstandsmitglied des Unternehmens vorzeitig bis Ende 2023 verlängert. Gemeinsam mit seinen Vorstandkollegen, Josef Rönz (Vorsitzender) und Dr. Karlheinz Sonnenberg, verantwortet er die Geschäftstätigkeit des größten kommunalen Energie- und Dienstleistungsunternehmen aus Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen

Photovoltaik-Anlagen bis 31. Januar 2021 registrieren

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen informiert zum Marktstammdatenregister

Es bleiben nur noch wenige Wochen, um ältere Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Blockheizkraftwerke im Marktstammdatenregister zu registrieren. Wer seine Anlagen nicht registriert, erhält unter Umständen keine Einspeisevergütung und riskiert Bußgelder. Die Registrierung ist online auf www.marktstammdatenregister.de<http://www.marktstammdatenregister.de> möglich.

Weiterlesen

Vögel füttern - nicht nur im Winter

Der NABU Westerwald informiert

So mancher begeisterte Naturschützer hat seine Faszination für die Vogelwelt am winterlichen Futterhäuschen entdeckt. Hier ist mit relativ geringem Aufwand das Naturerleben auch für Kinder und Jugendliche mitten im Dorf oder gar in der Stadt möglich. Denn im Winter freuen sich die gefiederten Besucher über ein vielseitiges Futterangebot. So bevorzugen Körnerfresser wie Meisen, Finken und Sperlinge eher härtere

Weiterlesen

Warum das Trinkwasser in einigen Versorgungsgebieten der Verbandsgemeinde Montabaur jetzt einen höheren Härtegrad hat

 Vom Hühnerberg über den Steinrausch zum Prinzenschlag

Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nummer eins. Es hat eine hohe Qualität und Reinheit und es wird streng überwacht. Aber es gibt Unterschiede in der Zusammensetzung und daraus resultierend beim Härtegrad. Entscheidend ist hier die Herkunft des Wassers. In der Verbandsgemeinde (VG) Montabaur sorgen die Verbandsgemeindewerke für die einwandfreie Qualität beim Trinkwasser und die reibungslose

Weiterlesen

Online-Veranstaltung des Landkreises mit Impulsvortrag zu Rassismus

Auch im Landkreis Limburg-Weilburg bewegt dieses Thema viele Menschen

Spätestens seit den Terroranschlägen von Halle und Hanau und seit dem Mord an George Floyd ist Rassismus ein Teil öffentlicher Debatten auch in Deutschland. Auch im Landkreis Limburg-Weilburg bewegt dieses Thema viele Menschen. Daher lud die WIR-Koordinatorin des Landkreises, Marie Ostermann, zu einer Online-Veranstaltung mit Impulsvortrag und Diskussion ein.

Weiterlesen

Übersicht: So feiert Ihre Kirchengemeinde Weihnachten

Viele digitale und analoge Angebote in Wäller KirchenPauluskirche Advent 2 v1

Alle Evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat Westerwald achten mit größter Sorgfalt darauf, dass niemand gefährdet wird und alle Gottesdienstbesucher ohne Angst vor einer Ansteckung den Weihnachtsgottesdienst ihrer Kirchengemeinde besuchen können. Fast alle Gottesdienste und anderen Angebote sind zwingend mit einer Voranmeldung bei den Gemeindebüros der jeweiligen Evangelischen

Weiterlesen

Beratungsstellen beim Frauenzentrum und Lila Lädchen geschlossen

Der Frauenzentrum Beginenhof in Westerburg informiert

In der Zeit vom 18.12.2020 bis 10.10.2021 bleiben die Beratungsstellen beim Frauenzentrum Beginenhof in Westerburg, d.h. Notruf, Interventionsstelle, Ronja und Matia geschlossen. Für akute Beratungen bieten die Mitarbeiterinnen allerdings einen Notdienst an. Die Anrufbeantworter werden regelmäßig abgehört. Auch der Secondhand-Shop „Lila Lädchen“ bleibt während dieser Zeit geschlossen.

Weiterlesen

Bewegen und gestalten als junge Erwachsene im Kirchenvorstand

Zu Neuem motiviert

Vielfalt ist eines der Schlüsselörter für die Mitarbeit im Kirchenvorstand einer Evangelischen Kirchengemeinde. Die Vielfalt der Mitglieder bringt unterschiedliche Perspektiven, Lebenswelten und Erfahrungen mit und bildet so die Gemeinde, das Evangelische Dekanat und die Landeskirche, die EKHN, ab. In den vergangenen sechs Jahre erlebt hat das Luisa Schwöbel aus Neunkirchen. Die 23-Jährige wurde vom

Weiterlesen

HeimbewohnerInnen mit Weihnachtspost überrascht

Weihnachtsgrußkarten für die Senioren in Westerburg und RennerodWbg Realschule Altenheim2

Gerade in der Vorweihnachtszeit schmerzt es sehr, dass, bedingt durch die Corona-Pandemie, viele und vor allem ältere Menschen sich von der Außenwelt abgeschlossen und vom Leben ausgeschlossen fühlen. Dies dachten sich auch einige Lehrerinnen der Realschule plus am Schlossberg in Westerburg und begannen, mit den Kindern der Klassen 5 in Bildender Kunst Weihnachtsgrußkarten zu basteln. In den

Weiterlesen

Filmclub Montabaur dokumentiert den Krippenweg zwischen Horressen und Montabaur

Interessante Hintergrundinformationen zu Idee und Aufbau Kameramaenner2 v1

Der Aufbau des Krippenwegs zwischen Horressen und Montabaur ist das Thema eines Kurzfilms des Filmclubs Montabaur, der interessante Hintergrundinformationen zur Idee und Aufbau des Krippenwegs gibt. Kurt Heibel, Aktiver des Krippenteams, der auch Mitglied im Filmclub Montabaur ist, gab den Anstoß zu diesem Film und koordinierte die Filmtermine während der Aufbauphase der Krippen. Bei allen

Weiterlesen