• Startseite

Freiwillige Feuerwehr Willmenrod verteilte Löscheimer

Hilfsbereitschaft und Einsatz der Bürgerinnen und Bürger kann Leben rettenWillmenrod FFW Loescheimer 08 2022.1 v2

Die schwindende Bereitschaft der Bevölkerung, sich ehrenamtlich zu engagieren, und der demografische Wandel lassen auch die Mitgliederzahlen in der Freiwilligen Feuerwehr Willmenrod stetig sinken. Einige Wehren in der Region wurden bereits zusammengelegt. Entgegen der weitverbreiteten Meinung, in den meisten Gebieten Deutschlands würde es eine Berufsfeuerwehr geben, wird der Brandschutz in Deutschland hauptsächlich

Weiterlesen

Menschenkicker-Turnier auf der Westerburger Kirmes

Vereine und Gruppen können sich jetzt noch anmelden!Menschenkicker 1

Am kommenden Wochenende findet nach zweijähriger „Zwangspause“ wieder die traditionelle Westerburger Kirmes auf dem Rathausplatz statt. Die Kirmesgesellschaft Westerburg und die Stadt Westerburg freuen sich auf viele Besucher. In diesem Jahr steht der Kirmessonntag ganz im Zeichen des 50-jährigen Bestehens der Verbandsgemeinde Westerburg. Vor diesem Hintergrund haben sich die Stadt Westerburg, als Mitausrichter

Weiterlesen

Kirmes-Kram-Markt in der Westerburger Innenstadt

Rund 40 Händler sorgen für ein zusätzliches WarenangebotWbg. Kirmesmarkt 2018.08 v1

Am Dienstag nach der Westerburg Kirmes (9. August) findet der traditionelle große Kirmes-Krammarkt in Westerburg in den Straßen der Innenstadt statt. Auch diesmal werden ab 8 Uhr rund 40 Händler ihr breites Warenangebot präsentieren. Das vielfältige Sortiment reicht von der Grußkarte über Gardinen und Tischdecken, Deko-Stoffe- und Gegenstände, Haushaltsartikel, Bekleidung, Tischdecken bis hin zum Schuhpflegemittel.

Weiterlesen

Heimatart im Café Kohleschuppen in Enspel

Sechs Kunstschaffende aus der Region präsentiere ihre Werke - Vielseitige GemeinschaftsausstellungHeimart1

Eines ist ihnen gemein – den sechs Künstlerinnen und Künstlern aus den Hornister-Dörfern Enspel, Langenhahn, Rotenhain und Stockum-Püschen: Sie alle verbrachten ihre Kindheit in der schönen und auch rauen Basaltlandschaft des Westerwalds. Das hat sie geprägt und ist häufi g in ihr künstlerisches Schaffen eingefl ossen. Die Stile und Ausdrucksformen der sechs Kunstschaffenden sind sehr unterschiedlich und so

Weiterlesen

Landrat Köberle übergibt dem Kreisfeuerwehrverband eine Spende

Die Sparkassenversicherung fördert den Brandschutz mit einer Vielzahl von Maß­nahmen

Landrat Michael Köberle hat dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg, Thomas Schmidt, eine Spende der Sparkassenversicherung in Höhe von 500 Euro übergeben. Die Sparkassenversicherung fördert den Brandschutz mit einer Vielzahl von Maß­nahmen:

Weiterlesen

Ausflug auf den Straußenhof Hohensayn

Ein Lernort der besonderen ArtGruppenbild Schule am Rothenberg Straussenfarm 504 klein

Mitte Juli besuchte eine erste Klasse der Schule am Rothenberg, einer Sprachförderschule in Hachenburg, zusammen mit ihren Lehrerinnen Sabine Jacob-Müller, Meike Lichtenthäler und Julia Müller den Straußenhof in Hohensayn. Das Staunen war groß, als Christa Fandel die Kinder um das ausgedehnte Straußengehege führte. So riesige Vögel hatten viele von ihnen „in echt“ wohl noch nie gesehen. Außerdem war es sehr amüsant,

Weiterlesen

Westerwald-Brauerei ist nun auch DIN ISO 9001 zertifiziert

ISO-Einführung und Zertifizierung in 12 Monaten – geht nicht? Geht!DIN ISO Zertifiziert v1

Zertifizierungen sind fester Bestandteil im Qualitätsmanagement der Westerwald-Brauerei. Neben IFS (International Food Standard) und dem Verband der Slow Brewer wurde das Unternehmen dieses Jahr erstmals auch durch den TÜV Rheinland DIN ISO 9001 zertifiziert. Die DIN ISO 9001 ist eine Norm für Qualitätsmanagementsysteme und legt die Anforderungen an diese fest. Zugleich soll das Managementsystem einem

Weiterlesen

Wäller Fahrradkongress (WFK) wirbt mit T-Shirts

Es ist vorerst kein Radentscheid im Westerwald geplantFahrrad1

Das Fahrrad ist ein echter Glücksbringer – auch im Westerwald! Gerade jetzt im Sommer, wo Flora und Fauna in voller Pracht stehen: kann es da was Schöneres geben als im Sattel zu sitzen, den frischen Wäller Wind um die Ohren? Vorher ist nur zu entscheiden, ob ein E-Bike notwendig ist oder ob es auch mit einem normalen Fahrrad geht. Dass die Bedingungen im Alltags-Radverkehr künftig von Jahr zu Jahr bei uns im Norden

Weiterlesen

Flohmarkt für Mädchen und Frauen auf dem Rathausplatz in Westerburg

Kleidung, Accessoires und Spielsachen verkaufen und kaufenFlohmarkt2 v1

Zu einem Flohmarktbesuch auf dem Rathausplatz in Westerburg in der Neustraße 40 laden das Frauenzentrum Beginenhof und das Evangelische Dekanat Westerwald am 16. September ein. Zwischen 15 und 18 Uhr können Mädchen und Frauen gut erhaltene Kleidung, Accessoires, Dekorationsartikel und Spielsachen kaufen und verkaufen. Verkäuferinnen müssen keine Standgebühr bezahlen. Lediglich eigene Tische für den

Weiterlesen

Italo-Treffen kam noch besser an denn je

Zum vierten Mal trafen sich Freunde italienischer Fahrzeuge in EnspelItalotreffen 22 agr tast

Voller Stolz und Freude konnten die Italo Freunde Westerwald 305 italienische Fahrzeuge auf ihrem Treffen begrüßen. Am Wochenende war ihr viertes Treffen im Stöffel-Park, erneut bei strahlendem Sonnenschein, welches dieses Mal noch besser als sonst besucht wurde. Aus ganz Deutschland kamen die

Weiterlesen

Flüchtlingsnetzwerk „Angekommen“ verabschiedet Michael Schwarzer

Jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit in der Bad Marienberger Flüchtlingshilfe endetMichael Schwarzer Verabschied

In einer kleinen Feierstunde im „Treffpunkt Alter Bahnhof“ wurde Michael Schwarzer nach langjähriger Tätigkeit aus dem Netzwerk „Angekommen“ in den wohlverdienten ehrenamtlichen Ruhestand verabschiedet. Nachdem Bürgermeister Andreas Heidrich die Gäste, darunter die Vertreter der evangelischen

Weiterlesen