Fast ausverkauft: Vince Ebert in Hachenburg

Der Wissenschaftskabarettist kommt in die LöwenstadtEbert1

Kann man überhaupt etwas Fundiertes über die Zukunft sagen? Der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert behauptet: ja. Am Samstag, 24. März, tritt der Diplom-Physiker den Beweis in der Hachenburger Stadthalle ab 20 Uhr an. Die Thermodynamik besagt eindeutig, dass es mit unserem Universum

unaufhaltsam bergab geht. Anderseits sagt sie auch: „Man kann den absoluten Nullpunkt niemals erreichen“. Egal, wie beschissen es Dir also geht, es ist immer noch Luft nach unten. Und das ist doch schon mal eine tröstliche Botschaft. Live long and prosper. Zukunft is the future.
Interessierte sollten sich schnell Tickets besorgen – denn die Show „Zukunft is the future“ ist fast ausverkauft, wie der Veranstalter, die Hachenburger Kulturzeit, mitteilt. Karten sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten sowie über hachenburger-kulturzeit.de, wo auch weitere Infos zu der Veranstaltung veröffentlicht sind. Mit freundlicher Unterstützung der Naspa

Ebert1

Foto: Michael Zargarinejad

Samstag, 24. März, Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19.15 Uhr
Ort: Stadthalle Hachenburg
Eintritt: VVK 15 Euro / erm. 9 Euro
AK 19 Euro / erm. 13 Euro

Veranstalter: Hachenburger KulturZeit
www.vince-ebert.de
Bekannt aus: „Wissen vor acht", Mitternachtsspitzen, TV total
Pressezitate:
Scharf- und hintersinnig … (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
Preise:
Bayerischer Kabarettpreis