ICH BIN DABEI! Eine Initiative für junge Erwachsene

Meine Idee – Mein Projekt – Mein Einsatz18 KW49 IchBinDabei Ankündigung

Die Verbandsgemeinde Montabaur lädt die Altersgruppe der jungen Erwachsenen von 17 bis 27 Jahren zur Auftaktveranstaltung am 8. Dezember 2018, 14:00 Uhr in die Aula des Mons-Tabor-Gymnasiumsin Montabaur ein.



Es ist eine Plattform, Leute mit gleichen Interessen zu finden, sich auszutauschen, gemeinsame Projekte und Aktionen zu planen. Die eigenen Ideen stehen im Fokus – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Eigene Angebote mit anderen auf den Weg bringen ist das Ziel. Das Moderatoren-Team steht den Jugendlichen immer bei Bedarf zur Seite. Der Spaßfaktor kommt hier nicht zu kurz! Die Schulband der Heinrich-Roth-Realschule plus „Real Noise“ wird für die musikalische Unterhaltung sorgen.

„ICH BIN DABEI!“ ist eine Ehrenamtsinitiative von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich von der Verbandsgemeinde Montabaur. Aktuell beteiligen sich 27 Kommunen aus Rheinland-Pfalz mit über 210 Projekt-Gruppen und über 1200 Teilnehmer. Gestartet ist die Projekte-Werkstatt „Ich bin dabei!“ mit der Altersgruppe 60 +. Der neue Ansatz zur Stärkung des freiwilligen Engagements ist ja an keine Altersgruppe gebunden. Die Projekt-Werkstatt weitet sich auf die Altersgruppe der jungen Erwachsenen aus.

Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich eröffnet die Veranstaltung. Annette Mörchen von der Staatskanzlei spricht ein Grußwort und stellt die Landesinitiative „Ich bin dabei!“ vor. Das Moderatoren -Team, die Generationenbeauftrage Judith Gläser und Roman Blaser, der Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Montabaur, begleiten die jungen Erwachsenen durch die Veranstaltung.

Es gibt bereits gute Beispiele für Angebote von jungen Erwachsenen für junge Erwachsene, so die Gruppe vom Kartenspiel JuGi Oh, die regelmäßig Turniere im Haus der Jugend mit bis zu 40 Personen veranstalten. Entstanden durch eine Idee eines Einzelnen hat sich hier eine große Community entwickelt! Des Weiteren gibt es eine Hip-Hop Gruppe, die sich einmal die Woche im Tanzraum des Jugendzentrums trifft. Eine Idee ist entstanden und erfolgreich umgesetzt worden. „Das ist auch für andere Projektideen möglich, es ist gewünscht, sich zu beteiligen“, so das Moderatoren-Team mit Judith Gläser und Roman Blaser. Sie sind als Ansprechpartner für die entstehenden Gruppen da. Das bedeutet, sie stehen mit Rat und Tat der Ideenschmiede zur Seite. So können Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt oder vermittelt, Kontakte geknüpft, Nachtreffen der Projektgruppen auf Wunsch organisiert und auch begleitet werden.

Kontakt bei der Verbandsgemeindeverwaltung:
Judith Gläser, Generationenbüro, Tel.: 02602 / 126-197
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www. ich-bin-dabei-verbandsgemeinde-montabaur.de

(Foto und Text: Pressestelle VG Montabaur)