Kreisjugendpflege informiert

Freie Plätze beim Selbstbehauptungs- und Gewaltpräventionskurs für KidsLogo WWK
Am 13.04.2019 bietet die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach einen Kurs unter der Überschrift „Selbstbehauptung und Gewaltprävention für Kids – Skills4Life“ an.
Schon im Grundschulalter ist ein selbstbewusstes Auftreten wichtig, um bedrohlichen Situationen oder Konflikten entgegenzuwirken. Der Kurs befasst sich mit Verhaltensweisen gegenüber Jüngeren, Gleichaltrigen und Erwachsenen, sei das nun im Notfall oder während eines Konfliktes auf dem Schulhof. Spielerisch werden Übungen zum Erkennen und Wahrnehmen von unterschiedlichen Gefühlen durchgeführt. In Rollenspielen werden Handlungsstrategien zur Deeskalation erlernt und trainiert. Dazu zählen Distanzaufbau, Selbstbehauptung und Zivilcourage. In kooperativen Spielen geht es um einen wertschätzenden Umgang untereinander.
Der Kurs findet von 09.00 bis 16.00 Uhr im Jugendtreff Westwood Ransbach-Baumbach statt. Teilnehmen können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, der Unkostenbeitrag beträgt 8 Euro. Anmeldungen nimmt die Kreisjugendpflege unter Telefon 02602/124-317 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.
(Foto und Text: Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises)