Ein eurythmisch-sinfonisches Theaterprojekt der Rudolf-Steiner-Schule Mittelrhein und des Landesmusikgymnasiums RLP

Manu * Moses and more – Reise durch Mythen und Mysterien des Abendlandes

Am Samstag, 26. und Sonntag, 27 Mai um 19 Uhr kann man in der Stadthalle Ransbach-Baumbach die großen Mythen und Geschichten vom Werden des Menschen in einem neuen Gewand und voll jugendlicher Frische hautnah erleben. Die Mythen und Mysterien unserer christlich-abendländischen Kultur bilden die Grundlage für eine berührende Bühneninszenierung mit Eurythmie,

Schauspiel, Sprechchor und Rezitation. Winfried Vögele hat dazu eine Musik für Orchester und Chor komponiert. Es handelt sich um ein groß angelegtes Gesamtkunstwerk, bei dem mehr als 200 Jugendlichen auf der Bühne stehen. Mitwirkende sind 90 Schüler der Rudolf-Steiner-Schule Mittelrhein sowie das SINFOnieorchester und der Gospelchor des Landesmusikgymnasiums. Unterstützt und angeleitet wurde der Schauspielpart von Rochus Schneider (Volxtheater). Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Silvia Vögele; Schirmherrin ist Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.
Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten zu 13 € / erm. 9 € gibt es direkt bei der Stadthalle Ransbach-Baumbach (02623-98800), im Sekretariat des Landesmusikgymnasiums (02602-13498-0) sowie in der Rudolf-Steiner-Schule Mittelrhein (02631-96420). Außerdem an der Abendkasse zu 16 € / erm. 12 €.