Feuerwehren freuten sich über Leistungsabzeichen in Bronze und Gold

Schweißtreibende Szenarien mit Auszeichnungen belohnt Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.06 v1

Die Freiwillige Feuerwehr Härtlingen war in diesem Jahr Gastgeber für die Feuerwehr-Leistungsabzeichen, einen Wettbewerb, der jährlich vom Kreisfeuerwehrverband Westerwald durchgeführt wird. Gemeinsam mit der Nachbarwehr aus Kölbingen bildeten die Härtlinger Wehrleute eine Gruppe, die sich nach einem schweißtreibenden Szenario über das Goldene Leistungsabzeichen freuen konnte. Freude herrschte aber auch bei den

Gruppen, die sich das Bronzene Leistungsabzeichen verdienten. Dies waren zwei Gruppen mit Wehrleuten aus der Feuerwehren aus Härtlingen, Kaden und Kölbingen, zwei Staffeln aus den Reihen der Aktiven der FFW Guckheim sowie eine Gruppe der FFW Montabaur.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.001 v1

Rund 40 Feuerwehrleute freuten sich über ihre Leistungsabzeichen in Bronze und Gold. Der Übergabe der Urkunden und Abzeichen aus den Händen von VG-Bürgermeister Markus Hof (hintere Reihe von links), Detlef Größchen und Markus Göbel waren schweißtreibende Szenarien vorausgegangen. Große Freude herrschte bei den „Gold-Jungs“ der FFW Gruppe Härtlingen/Kölbingen (vorne kniend).

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.04

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.15 v1

Den rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den zahlreichen Schaulustigen wurde strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen beschert. „Wir sind froh, dass es heute nicht so heiß ist, wie in den vergangenen Tagen“, gab ein Feuerwehrmann zu bedenken. Einige seiner Kameraden mussten schließlich als Atemschutzgeräteträger in voller Montur antreten und agieren. In den vergangenen Wochen und Monaten hatten sich die Teilnehmer auf die Prüfung vorbereitet.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.02 v1

Wie zu erfahren war, gibt es im Bereich Gold insgesamt vier mögliche Szenarien. Jedes Jahr werden zwei Planspiele geübt und vorbereitet. Vor Ort entscheidet dann das Los, welche Aufgaben die Gruppe am Schauplatz erwartet. „Es soll alles ziemlich realistisch sein. Die Feuerwehrleute wissen ja beim Einsatz auch nur grob, was sie am Einsatzort erwartet“, erläuterte Markus Göbel, Leiter des Fachbereichs Ausbildung und Wettbewerbe des Kreisfeuerwehrverband Westerwald, der als Hauptwertungsrichter fungierte.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.03 v1

Ihm zur Seite standen mehrere Wertungsrichter aus dem Kreisgebiet, die ebenfalls die Wettbewerbe aufmerksam verfolgten und ihre Notizen machten.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.18 v1

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.20

Am Vormittag hatte Markus Göbel zunächst gemeinsam mit Friedhelm Naß, Vorstandsmitglied des KFV WW, dem Bürgermeister der VG Westerburg, Markus Hof, und Ortsbürgermeister David Olberts die Anwesenden begrüßt. Sie wünschten den Teilnehmern viel Glück und Erfolg. Da es kein gegenseitiges Kräftemessen gab, drückten auch die Teilnehmer ihren Kameraden die Daumen.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.06 v1

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.21

Der Wettkampf um Bronze begann mit einem Löschangriff, wobei ein Feuer von drei Seiten bekämpft werden musste. Im zweiten Teil ging es darum, innerhalb von 120 Sekunden eine Saugleitung zu kuppeln. Abschließend mussten die Teilnehmer an verschiedenen Stationen Fragen beantworten, spezielle Knoten vorführen und in Sachen Erste Hilfe ihr Können unter Beweis stellen.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.22

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.08 v1

Mit Engagement, Ehrgeiz und der Freude am gemeinsamen Hobby hatte sich auch die Gruppe Härtlingen/Kölbingen auf diesen Tag vorbereitet. Wie ihre bedruckten Polo-Shirts verrieten, hatten sie bereits im Jahr 2018 Bronze und ein Jahr später Silber absolviert. Nach den Corona Zwangspausen in den Jahren 2020 und 2021 freuten sie sich jetzt gemeinsam mit ihrem Trainer Klaus Nilges, das Goldene Leistungsabzeichen in Angriff nehmen zu können.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.14 v1

Nach dem der Einsatz mit Bereitstellung aufgebaut wurde, traf die Gruppe sich am Verteiler, um dort eines der beiden Szenarien per Los zu ziehen. Mögliche Szenarien Nummer 2 „Verkehrsunfall eines mit Gefahrgut beladenen LKW‘s“ und Nummer 4 „Brand in einem Düngemittellager“ standen zur Auswahl. Das Los entschied dann, dass die Kameraden sich dem Szenario 4 stellen mussten.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.11 v1


In diesem ganzen Szenario wurde ein Feuerwehrmann verletzt. Auch wenn dieser Umstand vor dem Startschuss angekündigt worden war, so war es doch für die Teilnehmer eine besondere Herausforderung. Nach gut 11 der maximal 15 angesetzten Minuten hatte die Gruppe die Übung abgeschlossen, genoss erfrischende Getränke schlüpfte in ein neues T-Shirt. Währenddessen trafen sich die Wertungsrichter, um die Punkte auszuzählen und das Geschehen zu reflektieren. Bevor sich die jeweiligen Gruppen über ihr positives Ergebnis freuen konnten, wurden Fehler angesprochen.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.16 v1

„Jede Auffälligkeit wird erörtert, um diese künftig zu vermeiden. Wenn eine Gruppe die Prüfung nicht besteht, kann sie noch am selben Tag wiederholen“, war von einem Wertungsrichter zu erfahren. Doch an diesem Tag hatten alle Glück und die Auszeichnung, an der auch der Stellvertretende Wehrleiter Detlef Größchen teilnahm, konnte vollzogen werden. „Traumhaftes Wetter und traumhafte Leistungen“, gratulierte VG-Bürgermeister Markus Hof den Wehren. Unter dem kräftigen Beifall und Jubel der Kameradinnen und Kameraden, Familienmitglieder und Freunden wünschte der VG-Bürgermeister den glücklichen Leistungsträgern alles Gute und allen noch einen schönen Tag in Härtlingen.

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.19 v1

Haertlingen FFW Leistungsabzeichen 2022.01 v1

Die heimische Wehr hatte in diesem Rahmen einen kleinen Festplatz vorbereitet. Da gab es neben Getränken auch Leckeres vom Grill und eine Hüpfburg für den Nachwuchs. (Text und Fotos: Ulrike Preis)