Die Mühlenbäcker feiern ihr traditionelles Mühlenfest

Führungen durch Mühle und Backstube – buntes und leckeres Angebot7 v4

Am Sonntag, den 5. August, lädt die Mühlenbäckerei Jung in Westerburg in der Adolfstraße 20 zu ihrem traditionellen Mühlenfest ein. Die Besucher können sich schon jetzt auf ein buntes und leckeres Angebot freuen, das alle Sinne anspricht. Dazu gehörten Führungen durch Mühle und Backstube, Bauernmarkt, Kutschfahrten,

Hüpfburg, eine Kinderbäckerei und vieles weitere mehr.

7 v4

Mit der Kutsche können die Besucher eine kleine Rundfahrt durch Westerburg unternehmen und dabei auch Station bei der Kirmes auf dem Rathausplatz machen.

Der „Tag der offenen Tür“ auf dem Betriebsgelände der Mühlenbäckerei Jung in der Adolfstraße bietet auch diesmal wieder einmal viele Attraktionen, Aktionen und Köstlichkeiten für Jung und Alt. Das leibliche Wohl kommt hier selbstverständlich den ganzen Tag nicht zu kurz. Die Mühlenbäcker bieten warme Snacks sowie Kaffee und Kuchen. Ein breites Angebot an süßen und deftigen Köstlichkeiten und Selbstgemachtem wird auf dem Bauernmarkt zu finden sein.

7 v2

Von hier aus geht’s in die Backstube, wo eine der vielen Stationen die Bezeichnung „Backen für Kinder“ trägt.

7 v1

Hier kann der Nachwuchs mit Backschürze und -mütze sein Können unter Beweis stellen. Außerdem gibt es wieder eine Hüpfburg sowie ein Kinderprogramm, das allerlei Überraschungen verspricht. Eine Besonderheit ist das Bullriding, bei dem es um sportliches Kräftemessen geht.

7 v3

Beliebt sind die Backstuben- und Mühlenführungen, die den Besuchern einen spannenden Einblick in das Handwerk der Familie Jung gewährten.

Im Jahre 1889 gründete Müllermeister Adolf Jung die erste Filiale in Westerburg und setzte damit den Grundstein für das familiengeführte Traditionsunternehmen. 1935 erweiterte Rudolf Jung Senior das Mühlenbäckernetz, indem er durch Kundentouren in der Westerwälder Region Getreide gegen Brot tauschte und damit schon einen kleinen Kundenstamm aufbaute.

7 v6

1973 übernahm der heutige Geschäftsführer Rudolf Jung Junior (auf dem Foto rechts) das Unternehmen. Auch dessen Kinder, Verena Moser und Martin Jung treten in die Fußstapfen und sind ebenfalls schon in der Geschäftsführung tätig. Die Mühlenbäcker zählen mittlerweile rund 50 Filialen im Raum Limburg, Montabaur, Lahn-Dill Kreis, Raum Altenkirchen und Taunus sowie 500 Mitarbeiter.

7 v5