Erfolgreiches Hallenfußballturnier der Realschule plus am Schlossberg Westerburg begeisterte alle

Schulsieger wurde die Klasse 9c - bester Torschütze des Turniers war Devin MohrRealschule Fussballturnier1

Wie in jedem Jahr, so fand auch in diesem Jahr das Hallenfußballturnier wieder großen Anklang: Erfreulicherweise nahmen fast alle Klassen der Realschule plus am Schlossberg am Schulfußballturnier teil. Alle Klassen einer Stufe trafen sich freiwillig an jeweils einem Nachmittag zum Fußballspielen. Nach sechs Wochen waren die Vorrundenspiele abgeschlossen.

In der nachfolgenden Zwischenrunde qualifizierten sich die bestplatzierten Mannschaften für die Endrunde im Januar. Auch die Lehrer stellten dieses Jahr wieder eine Mannschaft für das Endrundenturnier.

Realschule Fussballturnier1

Am Tag der Endrunde konnten sich alle Klassen und Lehrer entscheiden, in den letzten drei Stunden, ob sie sich die Finalspiele in der Turnhalle anschauen. Bei der Endrunde sahen alle Zuschauer Spiele auf hohem Niveau. Bereits unsere fünften Klassen boten Spiele sehr guter Qualität. Viele Begegnungen gingen recht knapp aus und die Mannschaften spielte auf Augenhöhe. Leider fehlten einigen wenigen Teams entscheidende Spieler, die sich dadurch in den Finalspielen nicht mehr durchsetzen konnten. Diesen Klassen wünschen wir das nächste Jahr mehr Erfolg und eine vollständige Mannschaft.

Realschule Fussballturnier2

Schulsieger dieses Jahr ist die 9c – herzlichen Glückwunsch!
Gratulation auch unserem besten Torschützen des Turniers Devin Mohr (9c)!
Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Schülern und unterstützenden Lehrkräften und AG-Leitern. Ein besonderer Dank gilt den Schülern Yannik Hees und Alexander Tolstich für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Technik und Moderation und unserem Hausmeister Steven Herfurth für die rasche Bereitstellung von Materialien rund ums Turnier.
(Text: Sissy Decker und Christian Fritzen, Leiter der Fußball-AG; Fotos: Lea Reichertz, 8d, Schülerzeitung)