Fotoausstellung von Barbara Bathe als Schaufensterbummel in Westerburg

Unter dem Titel "Im Westerburger Land" sind rund 50 Winterfotografien zu sehen Barbara Bathe SchaufensterAusstellung 2hp tast

Auch wenn die meisten Geschäfte schließen müssen und Veranstaltungsstopp herrscht: Eine Ausstellung kommt jetzt zu Ihnen und ist bereits bei einem Stadtbummel zu sehen. Rund 50 Winterfotografien stellt  Barbara Bathe in der Neustraße in Westerburg aus (gegenüber der Sparda-Bank). Der Titel heißt: "Im Westerburger Land". Die Schaufensterausstellung ist eine ideale Lösung, um Corona ein

Schnippchen zu schlagen. 

Es lohnt sich, diese beeindruckenden Fotografien zu betrachten und sich der Schönheit der eigenen Heimat zu vergewissern. Vielleicht lockt es den einen oder anderen Passanten auch, mal wieder die Natur ringsum zu erkunden oder zur eigenen Kamera zu greifen.  

Barbara Bathe SchaufensterAusstellung 2hp tast

Einige Texte, die Barbara Bathe verfasst hat, hängen zwischen den Bildern. Sie sind sehr ansprechend und bieten etwas für Groß und Klein. Bathe zeigt oft einen reflektierten, kritischen Geist.

Bei ihrer Liebeserkärung an Westerburg darf es auch mal ganz schlicht Gefühl sein: 
Im Westerwald im Westerburger Land,
das ist den Menschen wohlbekannt,
dass Kirchen, Häuser und Gewässer
dem Fremden und dem Gast
sich freundlich öffnen, ja ihm zeigen,
wie Wälder, Wege, Auen
zum Radeln und zum Wandern taugen.
Ob Wiesensee, ob Westerburg, 
ob Holzbachschlucht, Gemünden oder Seck,
es findet sich dort überall ein wunderschöner Fleck,
und schließlich will man gar nicht wieder weg. 
Und so ist es nicht nur Einheimischen, sondern auch schon so manchem Zugezogenen gegangen. 

Barbara Bathe Ausgewogen HP

Bis in den Januar wird die Ausstellung zu sehen sein, aber sie muss bei Tageslicht bewundert werden, da eine künstliche Beleuchtung nicht realisierbar war. Ein Dank von Barbara Bathe geht an ihre Helfer und das Ehepaar Zimmermann, die das Schaufenster zur Verfügung stellen.    

Hinweis:
• Bei der Auflösung der Ausstellung können die Bilder ohne Passepartout gekauft werden. Der Preis ist dem Käufer überlassen. Der Erlös geht an die Nachbarschaftshilfe Westerburg. Kontakt unter Telefon 8572
• Texte mit Fotos von Barbara Bathe in Heftform sowie einige Bilder als Karten sind bei der Buchhandlung Logo zu erwerben. Außerdem beinhaltet der Stadtkalender Fotos von ihr.
 (Fotos: Barbara Bathe und Tatjana Steindorf)