Schneesport–Freizeit der Freien Montessori-Schule Westerwald kam super an

Junge Westerwälder fuhren nach Italien

Vom 21. bis 27. Februar fand die zweite Schneesportfreizeit der Freien Montessori-Schule Westerwald mit 46 Schülern und 8 Betreuern statt.

Dieses Jahr ging es ins 10 Stunden entfernte Vals in Südtirol (Italien). Die Teilnehmer hatten die Wahl zwischen professionell geleitetem Snowboard- und Skiunterricht. Beide Sportarten konnten entweder ganz neu erlernt, oder bereits bestehende Fertigkeiten gefestigt und erweitert werden. Aber nicht nur auf der Piste ging es ordentlich ab - auch beim Abendprogramm (Disco, Fackelwanderung, Spieleabend etc.) und am großen Abschlussabend hatten Schüler und Lehrer gemeinsam eine tolle und abwechslungsreiche Zeit.