Anzeige
  • Startseite

Kul-TOUR – Der Westerwald querbeet!

Nacht der Kirchen: Carsten und Wolfgang Gerz lesen in Hahn am SeeLeuchtfeuer v1

Die Schreibwerkstatt SCHRIFT:gut, das sind Carsten und Wolfgang Gerz. Im Rahmen der „Nacht der offenen Kirchen“ lesen die beiden Westerwälder Autoren am 4. Mai, 21 Uhr in der katholischen Kirche in Hahn am See. Der eine Kulturwissenschaftler, der andere Lokalgeschichtler; beide als lokale und überregionale Autoren tätig. Sie haben in den letzten Jahren zahlreiche

Weiterlesen

Viel Beifall für zünftige Blasmusik in Pottum

Die Wiesensee-Musikanten erfreuten mit LieblingsmelodienPottum MV Fruehlingskonzert 2018.06 v1

Auch in diesem Jahr erfreuten die Wiesensee-Musikanten ihre Freunde und Gönner mit einem zünftigen Frühlingskonzert. „Lieblingsmelodien“ lautete das Motto; und so war es auch nicht verwunderlich, dass die Eintrittskarten schon im Vorverkauf reißenden Absatz fanden und der Saalbau Doll schließlich bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Weiterlesen

Auch online informieren

Die touristische Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach hat den Flyer „Region erleben- das Kannenbäckerland und Umgebung entdecken” neu aufgelegt. Im handlichen Format sind die Infos nach Themen geordnet wie Keramik Erleben, Werksverkauf, Musee Führungen, Natur Erleben, Familien-Freizeitspaß, Wellness, Typisch Mittelrhein

Weiterlesen

Broschüre zum Jubiläum erschienen20180403 PM LAG Broschuere v1

Frauen in die Kommunalpolitik! Daran arbeitet seit nunmehr 30 Jahren die LAG der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, daran arbeiteten aber bereits vor mehr als 100 Jahren Frauen aus der damals bayerischen Pfalz, dem preußischen Norden zwischen Trier und Koblenz oder dem großherzoglich-hessischen Rheinhessen rund um Mainz.

Weiterlesen

Die Hachenburger KulturZeit informiert

Ein preisgekröntes Ensemble, das Blasmusik neu definiert, erwartet Hachenburg am Samstag, den 21. April, in der Stadthalle ab 20 Uhr. Schier unheimliches Können trifft auf jugendliche, charmante Frechheit in Spiel, Arrangements und im Auftreten. Seit 12 Jahren nehmen Federspiel Volksmusik aus aller Welt, zerlegen sie, bauen sie um, kommen dann drauf, dass es vorher

Weiterlesen

Verkaufsoffener Sonntag lockt mit weiteren ÜberraschungenPetermaennchen Foto 1 v1

Am Sonntag, den 15. April, findet in der Westerburger Innenstadt das 2. Petermännchenfest statt. Gleichzeitig laden die Unternehmer Westerburger Land in der Zeit von 12 bis 17 Uhr zu ihrem ersten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr 2018 ein. Auch diesmal wird es eine umfangreiche Autoausstellung geben. Ein kostenloser Busshuttle wird die Besucher von den Haltestellen beim

Weiterlesen

Bläserensemble erfreute miit geistlicher und modern-flotter Musik 2018.04.01 FRECHBLECH 001

Am Ostersonntagmorgen lud mit Frechblech –, dem Soloquintett des evangelischen Dekanates Westerwald, eine starke Wäller Truppe zum traditionellen österlichen Platzkonzert vor dem alten Rathaus in der Fußgängerzone Montabaur ein. Mit geistlicher und modern-flotter Musik erfreute das Bläserensemble unüberhörbar die Zuhörerinnen und Zuhörer der Kreisstadt.

Weiterlesen

Fahrraddiebstahl aus Hofzufahrt

Die Polizei in Montabaur bittet um HinweiseFahrzeug03

Im Zeitraum zwischen dem 30.03.2018, 22:00 Uhr und 31.03.2018, 10:00 Uhr wurde in Girod (Schulstraße) ein unverschlossenes Kinderfahrrad aus einer Hofzufahrt entwendet. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein lilanes Kindermountainbike der Marke Cube. Weitere Hinweise liegen derzeit nicht vor. Sachdienliche Hinweise bitte unter der 02602/9226-0 an die Polizei in Montabaur.

Weiterlesen

Die frühen Falter im hohen Westerwald

Mitmach-Aktion für Groß und Klein in April & Mai

Der NABU Rennerod möchte herausfinden, wie unsere überwinternden Schmetterlingsarten den durchwachsenen Winter überstanden haben. Diese Falter zeigen uns auch, wie es um alle die anderen überwinternden Insekten steht. Unsere Singvögel können ihre Jungen nur dann groß bekommen, wenn ausreichend Insekten auf ihrem Speiseplan stehen.

Weiterlesen

Frühlingsfest in Hahn am See

Eisstockbahn, Rutschen und Schaukeln

Das Frühlingsfest in Hahn am See findet am Sonntag, den 8. April von 12 Uhr bis 18 Uhr im Industriegebiet von Hahn am See statt.  Als Attraktion wird eine Eisstockbahn bereit stehen. Für die Kinder stehen Rutschen und Schaukeln zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein der FFW des Ortes. An diesem Tag werden auch die ansässigen Firmen einen

Weiterlesen

Landrat und Erster Kreisbeigeordneter werben für Warn-App KATWARN

Die Landkreise in Hessen haben sich auf einen gemeinsamen Termin für einen Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN verständigt. Alle bereits angemeldeten Personen erhalten am Mittwoch, 4. April 2018, kurz nach 10 Uhr auf ihren Smartphones oder Handys eine Probewarnung. Darauf weisen Landrat Manfred Michel und der Erste Kreisbeigeordnete Helmut

Weiterlesen