Equinight und Equiday auf dem Weilborner Hof in Waldbrunn (Westerwald)

Michael Geitner in Waldbrunn
Am 31. Mai sowie am 1. Juni 2019 finden auf dem Weilborner Hof in Waldbrunn (Westerwald) eine Equinight sowie ein Equiday mit dem bekannten Pferdetrainer und Erfinder der Methoden Dual-Aktivierung® und Equikinetic® - Michael Geitner - statt.
Ein Teil des Erlöses von den verkauften Eintrittskarten sowie von Einnahmen durch Verlosungen, Verkäufe, etc. wird an das Happy:-)Kids Projekt e.V. gespendet.
Der von Corinna Ertl aus Modautal ins Leben gerufene Verein ermöglicht Kindern und Jugendlichen mit Behinderung oder lebensbedrohlichen Erkrankungen eine „Auszeit“ vom einschränkenden Alltag. Gemeinsam mit ihrem Team und vielen Kooperationspartnern erfüllt sie Herzenswünsche und schenkt besondere Erlebnisse sowie Begegnungen mit Tieren.
Michael Geitner ist Schirmherr des Vereins und wird bei der Equinight am 31. Mai mit seiner neuen Comedy-Show die Lachmuskeln von Pferdefreunden, Reitern und deren Partnern trainieren. Beim Equiday am 1. Juni geht es dann vornehmlich um die Muskulatur und das Training der Pferde. Dieser Tag ist voll mit dem geballten Wissen rund um die Anatomie und Biomechanik des Pferdes und gibt Einblicke in verschiedene Trainingsansätze.
Weitere Infos und Tickets unter: www.michaelgeitner.de/shop

( Text: Katharina Claudi )www.pferde-bewegen.com)