Aus den Gemeinden

„Es ist gut, dass es diese Angebote im Westerwaldkreis gibt“

Das Diakonische Werk im Westerwaldkreis hat jüngst einen Förderbescheid über 51.700,23 Euro aus dem Kreishaus in Montabaur erhalten. Mit den Mitteln unterstützt der Kreis jährlich deren Kontakt- und Informationsstelle für psychisch kranke Menschen (KIS). Die Diakonie bietet schon seit 20 Jahren Hilfen für psychisch kranke Menschen

Essen und Trinken im Westerwald

Bunt und in Farbe ist sie endlich erhältlich, die diesjährige Ausgabe des Heimatjahrbuches „Wäller Heimat“. Getreu dem Motto „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen!“ entschied sich der Redaktionsausschuss zum diesjährigen Schwerpunktthema „Essen und Trinken im Westerwald“. Die Westerwälderinnen

Unterkategorien

Untitled document