Anzeige
Anzeige
  • Startseite

Westerburger Museen öffnen ihre Türen

Freier Eintritt zum Internationalen Museumstag am 18. Mai

Am Sonntag, den 18. Mai, wird in diesem Jahr an Muttertag der Internationale Museumstag gefeiert. So freut sich Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, dass an diesem Tag auch wieder die Westerburger Museen ihre Türen öffnen und die Besucher zu einer kleinen Zeitreise einladen. Das Motto lautet diesmal „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“.

Weiterlesen

Ab Mai werden Wildkräuterwanderungen im Wäller Land angeboten!

Pünktlich zum Frühling beginnt auch wieder die Veranstaltungsserie am Wiesensee

Die erste Wildkräuterwanderung im Wäller Land in diesem Jahr ist am 4. Mai, um 14 Uhr und findet bis September jeweils am 1. Samstag im Monat, immer um 14 Uhr, am Wiesensee statt. Unter fachkundiger Leitung von Klaus-Dieter Stahl werden die Delikatessen am Wegesrand aufgespürt und

Weiterlesen

Modellbahntag im Erlebnisbahnhof Westerburg

Auch das Eisenbahnplakatmuseum ist geöffnet

Schon traditionell findest am ersten Sonntag im Mai, den 5. Mai 2019, zur Eröffnung der Veranstaltungssaison im Erlebnisbahnhof Westerburg der Frühjahrsmodellbahntag statt. Von 11 bis 17 Uhr stehen die Tore des historischen Lokschuppens allen großen und kleinen Eisenbahnfreunden und

Weiterlesen

„Plastic Planet“

Weitere Filmvorführung in Hachenburg am 3. Mai
Gute Neuigkeiten für alle, die die kostenlose Vorführung des Films „Plastik Planet" im Hachenburger Cinexx im Rahmen der neugegründeten Initiative „Hachenburg plastikfrei" verpasst haben: Am Freitag, 3. Mai, um 17.30 Uhr wird es im Cinexx eine weitere kostenfreie Vorführung des Films geben - dieses Mal mit Untertiteln.

Weiterlesen

„Prince Charming“ der Comedy-Szene in Hachenburg

Simon Pearce mit „Allein unter Schwarzen“ am Samstag, 4. Mai, in der Stadthallesimon pearce 0023 Michael Imhof
Am Samstag, den 4. Mai, karikiert der Comedian Simon Pearce ab 20 Uhr in der Hachenburger Stadthalle das Leben als Schwarzer mitten im tiefsten, schwarzregierten Bayern. Sein stärkstes Mittel gegen offenen und versteckten Rassismus sowie übertriebene Political

Weiterlesen

Toller Erfolg im Kannenbäckerland

Hotel Zugbrücke Grenzau gewinnt Grand Prix der Tagungshotellerie
„Wir sind stolz auf unsere Hotellerie und auf diese besondere Auszeichnung. Sie zeigt, dass unsere Gastgeber im Kannenbäckerland gut aufgestellt sind“, freut sich -auch stellvertretend für seinen Amtskollegen Michael Merz aus Ransbach-Baumbach- Verbandsgemeindebürgermeister Thilo Becker aus Höhr-Grenzhausen über die tolle Nachricht.

Weiterlesen

Verbandsgemeinde Selters setzt die Zentralisierung der Abwasserreinigung und Klärschlammbehandlung konsequent fort

Nutzung des Klärschlamms als Energieträger durch Anschluss der Ortsgemeinden Hartenfels, Schenkelberg und Steinen an die Kläranlage SeltersKA Selters
Durch die öffentlich formulierten Klimaschutzziele rückt der Einsatz erneuerbarer Energien sowie deren bewusst und gezielt angestrebte Steigerung immer mehr in den Vordergrund. Abwasser und der bei der Abwasserbehandlung anfallende Klärschlamm stellt in vielen Fällen

Weiterlesen

Steinzeug auf Reisen

Eröffnung Kultursommer 2019 im Keramikmuseum Westerwald20190424 PM Kultursommer Keramikmuseum
Das Keramikmuseum Westerwald startet am 4. Mai um 11 Uhr mit seinem umfangreichen Kultursommer-Programm. Bis Oktober finden zahlreiche Aktivitäten statt: So wird im Museum ein original „Dippewagen“, also einen Töpfewagen, aufgestellt und in alter Tradition mit

Weiterlesen

Neuhäusel: Hauptstraße wird teilweise halbseitig gesperrt

Wasser- und Stromleitungen werden erneuert
Die Hauptstraße in Neuhäusel wird ab Montag, dem 29. April 2019, 8.00 Uhr für rund zwei Monate halbseitig für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen der Kreuzung Eitelborner Straße / Simmerner Straße bis hin zur Westerwaldstraße.

Weiterlesen

Der Weg nach Gackenbach führt über holprige Straßen

Trotz eingestuftem Sanierungsbedarf ist eine Sanierung vorläufig nicht in Sicht19 KW16 Straßenausbau Gackenbach
Der Bürgermeister von Gackenbach, Hans Ulrich Weidenfeller, wagt einen erneuten Vorstoß: Seit Jahren sind zwei zum Ort führende Straßen streckenweise marode. Bislang wurde sein Antrag, diese Straßen ins Straßenausbauprogramm des Landes aufzunehmen,

Weiterlesen