Anzeige
  • Startseite

Sanierungsmaßnahmen sollen voraussichtlich im Winter 2019/20 beginnenWiesensee 06 2018.5 v1

Die Entschlammung des Wiesensees kam bei der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates zur Sprache, die am 12. Juni im Ratssaal stattfand. Wie VG-Bürgermeister Gerhard Loos berichtete, beschäftige sich die Verwaltung seit dem Jahr 2005 mit dieser Thematik. Geplant sei, dass die Sedimente mittels geotextiler

Weiterlesen

Unzählige Fußballfans kamen zur Live-Übertragung auf Großbildleinwand auf den RathausplatzWbg. Public Viewing 23 06 2018.01 v1

Groß war der Jubel auf dem Rathausplatz in Westerburg, als kurz vor Spielende die deutsche Mannschaft um Jogi Löw dann doch noch mit 2:1 Toren gegen Schweden gewann. Nach der Live-Übertragung trat die Party Cover Band „The Kolbs“ auf der Bühne ins Rampenlicht und unterhielt ihr Publikum mit fetzigen Rhythmen.

Weiterlesen

Kulturring und Stadt Westerburg freuten sich über viele GästeWbg. Treffpunkt Oberstadt Walk the Line 06 2018.06 v1

Auch die zweite Veranstaltung „Treffpunkt Oberstadt“ an der Freilichtbühne in der Westerburger Oberstadt war ein Erfolg. Die Mitglieder des Kulturrings Westerburg luden in Kooperation mit der Stadt Westerburg bei freiem Eintritt zum musikalischen Sommer-Sonntags-Frühschoppen mit der Band „Walk the Line“ ein.

Weiterlesen

28. Westerwälder "Folk & Fools"

Begrenzter „Kartenfrühverkauf“ schon in den Sommerferien

Ein internationales Spitzenprogramm erwartet die Fans beim 28. Kleinkunstfestival Folk & Fools am 16.und 17. November 2018 in der Stadthalle Montabaur. Bei einem „Irish-Folk-Special“ am ersten Abend stehen mit MANRAN und CARA aus Schottland und Irland zwei absolute Top-Bands der keltischen Musik auf der Bühne. Top-Act

Weiterlesen

Lokschuppenfest für die ganze Familie

Die Westerwälder Eisenbahnfreunde in Westerburg laden ein

Am Sonntag, den 1.Juli 2018, richten die Westerwälder Eisenbahnfreunde in Westerburg wieder ihr traditionelles Familienfest aus. An diesem Tag öffnen sich von 11 bis 17 Uhr die Tore des Erlebnisbahnhofs Westerwald für alle, die ein Stück Eisenbahnromantik erleben und einen abwechslungsreichen Tag verbringen wollen.

Weiterlesen

125 Jahre Spvgg Saynbachtal Selters

Festwoche mit Kommersabend

Mit großer Freude und ein wenig Stolz blicken wir auf die Festwoche zum 125-jährigen Jubiläum und den Kommersabend zurück. Sportliche Höhepunkte neben den Freundschaftsspielen im Jugend- und Seniorenbereich waren die Partie der ehemaligen Bezirksligamannschaft gegen die Traditionself des 1. FC Köln und die

Weiterlesen

Viele Gäste beim Frühstück der Evangelischen Kirchengemeinde

Rund 30 Teilnehmerinnen haben im Höhr-Grenzhäuser Café Libre ein bewegendes Frauenfrühstück der Evangelischen Kirchengemeinde erlebt. Neben frischen Köstlichkeiten widmeten sich die Teilnehmerinnen dem Bild, das jeder Mensch von sich selbst hat – und Pfarrerin Monika Christ hat das Thema auf eine ausgesprochen

Weiterlesen

Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn legt Jahresbericht 2017 vor

Innovativ und zukunftsorientiert sind Adjektive, die auf einen Wohlfahrtsverband wie die Caritas durchaus zutreffen. Dies unterstreicht der Jahresbericht 2017, den der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn jetzt veröffentlicht hat. Darin finden sich gleich eine ganze Reihe innovativer Beispiele, die zeigen, dass sich die Caritas immer

Weiterlesen

Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Die Rommersdorf Festspiele im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis übernehmen in diesem Jahr eine Besonderheit der Burgfestspiele Bad Vilbel: das so genannte Theaterkellerprogramm. Hier werden ausgewählte Stücke vor einem kleinen Publikum gespielt. Diese intime Atmosphäre wird es auch bei „Der Gott des Gemetzels“ am

Weiterlesen

Die Lotto-Elf tritt gegen eine heimische Auswahlmannschaft anGuckheim Lotto Elf v1

Auch in diesem Jahr spielt die Elf von Lotto-Rheinland-Pfalz wieder für gute Zwecke an verschiedenen Orten in Rheinland-Pfalz. Am Donnerstag, den 9. August, wird sie ab 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Guckheim für ein sehenswertes Fußballspektakel sorgen.

Weiterlesen

Feierstunde mit Regierungsschuldirektor Horst RauenKaden GS Verabschiedung Schoenberger ADD 2018.01 v1

Am Mittwoch, dem 20.Juni 2018, wurde die Schulleiterin der Grundschule Kaden, Christiane Schönberger, offiziell von Regierungsschuldirektor Horst Rauen im Auftrag der ADD Trier in den Ruhestand verabschiedet. Bei einer kleinen Feierstunde, die im Rahmen einer Schulleiterdienstbesprechung stattfand, wurde die Urkunde des

Weiterlesen