Anzeige
  • Startseite

Vorweihnachtliches Puppentheater in der Sparkasse

Das Hohenloher Figurentheater wird das Märchen „Das Pfefferkuchenherz“ aufführenHohenloher Figurentheater Pfefferkuchenherz Pressefoto

Traditionell werden die Kundenhallen der Sparkasse Westerwald-Sieg in der Vorweihnachtszeit wieder zur Theaterbühne. An drei Adventssamstagen präsentiert die Sparkasse für alle Kinder das Hohenloher Figurentheater. Aufgeführt wird das Märchen „Das Pfefferkuchenherz“. Die Spieldauer beträgt 45 Minuten. Gut zu wissen: Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Großer Weihnachts-Krammarkt in der Westerburger Innenstadt

Es werden wieder rund 50 Marktbeschicker erwartetWbg. Kirmesmarkt 2017.03 v1

Am Dienstag, den 3. Dezember, findet in der Westerburger Innenstadt der traditionelle große Weihnachtskrammarkt statt. Ab etwa 8 Uhr bis in den späten Nachmittag werden an diesem Tag rund um den Alten Markt, Bahnhofstraße, Neustraße und Neumarktstraße Händler ihr breites Warenangebot präsentieren. Es werden rund 50 Marktbeschicker erwartet. Ihr Angebot reicht von der Grußkarte über Haushaltsartikel,

Weiterlesen

Am 2. Dezember ist wieder Blutspendetermin in der BBS Westerburg

Blut ist zur Zeit Mangelware – Leckerer Imbiss vom DRK-KüchenteamWbg. DRK Blutspende 04 2019.01 v1

Jeder Mensch kann unerwartet auf eine Blutspende angewiesen sein. Der DRK-Ortsverein Westerburg bietet am Montag, den 2. Dezember, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20 Uhr in der Berufsbildende Schule Westerburg (Hofwiesenstraße) wieder die Möglichkeit, sich an diesem Gemeinschaftswerk zu beteiligen, das hilft, Leben zu erhalten und Leben zu retten.

Weiterlesen

Das Jugendzentrum Westerburg ist ein Treffpunkt für junge Leute

Bianka Streller und Hannah Horsch sind die neuen JugendpflegerWbg. VG Jugendzentrum 09 2019.003 v1

Seit Juni diesen Jahres weht im Jugendzentrum (JUZ) der Verbandsgemeinde (VG) Westerburg ein frischer Wind. Nachdem Joachim Wirth nach mehr als drei Jahrzehnten im Mai diesen Jahres in den Ruhestand verabschiedet wurde, begannen Bianka Streller und Hannah Horsch ihren Dienst als neue Jugendpflegerinnen der Verbandsgemeinde Westerburg. Unterstützt werden die Jugendpflegerinnen von

Weiterlesen

Ralf Seekatz mit dem „Petermännchen“ ausgezeichnet

Zwölf Jahre als Bürgermeister für die Heimatstadt engagiertWbg. Ralf Seekatz Petermaennchen 11 2019.01 v1

Zwölf Jahre engagierte sich Ralf Seekatz als ehrenamtlicher Stadtbürgermeister in seiner Heimatstadt Westerburg. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung wurde das neue Mitglied des Europäischen Parlaments von der Stadt Westerburg jetzt mit dem „Petermännchen“ ausgezeichnet, welches neben der Ehrenbürgerschaft die höchste Auszeichnung der Stadt ist.

Weiterlesen

Einladung zum Weihnachtmarkt 2019 in Herschbach Oww.

Zum Programm gehören Nikolaus, Kindertheater und WeihnachtspartyHerschbach Weihnachtsmarkt Plakat 1 v1

Der Kulturförder- und Traditionsverein Herschbach lädt am Samstag, 23. November ab 14 Uhr zu einem Weihnachtsmarkt ein. Dieser findet vor und in der Mehrzweckhalle statt. Dann heißt es wieder:„Oh, du fröhlicher Weihnachtsmarkt“. Um 15.45 Uhr findet ein Auftritt der Kindergartenkinder statt. Für 16 Uhr hat sich der Nikolaus angekündigt. Danach gibt es noch einen tollen Programmpunkt für den Nachwuchs, denn für die Kleinen

Weiterlesen

Ein Besuch zwischen Hochfinanz und Erinnerungskultur

Die „Null-Zins-Politik“ der EZB ist in aller Munde.Besuch EZB EvGBM und Laubach
Der Sozialkunde Leistungskurs der MSS 12 des Evangelischen Gymnasiums machte sich daher auf den Weg nach Frankfurt, um vor Ort beim Hauptsitz der Europäischen Zentralbank mehr darüber zu erfahren. Nach einem kurzen einleitenden Vortrag, bei dem die Aufgaben sowie

Weiterlesen

100 Besucherinnen schlendern durch die „Galerie des Lebens“

Bewegendes Konzert des Liedermachers Heiko Bräuning beim Ökumenischen Frauenfrühstück in MontabaurHeiko Breuning 3
Rund 100 Besucherinnen sind während des Ersten Ökumenischen Frauenfrühstücks durch eine bewegende „Galerie des Lebens“ geschlendert. Allerdings ging es im Katholischen Forum Montabaur weder Gemälde noch um Fotos: Die „Galerie“ des christlichen Liedermachers

Weiterlesen

Seit vielen Jahren für die Kirche eingesetzt

Synode: Dekanat ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und MitarbeiterHerbstsynode
Westerwaldkreis. Sechs Frauen und Männer sind während der Herbstsynode des Evangelischen Dekanats Westerwald für ihre langjährige Mitarbeit im Dekanat geehrt worden: In Westerburg überreichte Präses Bernhard Nothdurft den Jubilaren eine Urkunde als Anerkennung ihrer Arbeit für das evangelische Leben im Westerwald.

Weiterlesen

Florian Blechinger ist Deutschlands zweibester Maurergeselle

Bundesentscheid im Leistungswettbewerb des Handwerks: Westerwälder holt im Finale SilberFlorian Blechinger zweiter Bundessieger Maurer
Koblenz. Florian Blechinger aus Asbach (Westerwald) erreichte in einem spannenden Bundesfinale Deutschlands bester Nachwuchsmaurer den zweiten Platz! Angetreten waren in Bad Zwischenahn (bei Oldenburg) zehn Qualifikanten,

Weiterlesen

Die Altstadt von Montabaur leuchtet im Weihnachtszauber

Christkind, Adventskalender, Schlittschuhbahn, Kulinarisches und Bühnenprogramm – Besucher genießen die besondere AtmosphäreFoto Rathaus
Klein, aber fein. Mit diesem Leitmotiv geht die Stadt Montabaur in die Weihnachtszeit. Lichterglanz und der Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandeln erfüllen ab Ende November die Straßen und Gassen.

Weiterlesen