Skip to main content

Spende an Hospiz St. Thomas: Günter Blaum unterstützt mit 800 Euro

Auf Geburtstagsgeschenke verzichtet - Dankesworte für großzüigige SpendeSpende an Hospiz St.zt mit 800 Euro

Das Hospiz St. Thomas in Dernbach wurde kürzlich mit einer großzügigen Spende in Höhe von 800 Euro bedacht. Die Spende stammt von Günter Blaum, der beschloss, das zu seinem 80. Geburtstag geschenkte Geld für einen guten Zweck zu spenden. Günter Blaum erklärte, dass der Grund für seine Spende auf Erfahrungen aus der Vergangenheit beruht. Vor 10 Jahren, zu seinem 70. Geburtstag,

Weiterlesen

Ricarda Bosse wünscht sich Kirche, die glitzert

Musikalische Montabaurer Pfarrerin wird in ihren Dienst eingeführt – Überraschung während der PredigtOrdination Bosse 1

 „Kirche mit Glitzer“. So nennt sich die neue Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Montabaur bei Instagram. Den Traum von einer funkelnden Kirche träumt sie aber nicht nur in der digitalen Welt, sondern auch im echten Leben. Dort heißt sie Ricarda Bosse und hat in ihrem Einführungsgottesdienst ein Leuchten auf viele Gesichter gezaubert.

Weiterlesen

Reitverein Montabaur–Horressen erhält prominente und erfolgreiche Unterstützung

Vorbereitungen auf die Saison 2024Malu Schumacher

Die Vorbereitung für eine erfolgreiche Saison 2024 hat für den Reiterverein und die Mitglieder vom Reiterverein Montabaur-Horressen begonnen. Und dass die Saison aus Sicht des Vereins erfolgreich werden kann, hat nicht nur mit den Turnieren im August und September zu tun, die der Verein ausrichten wird. Sondern auch dadurch, dass der Reiterverein zudem auf einen erfolgreichen und prominenten

Weiterlesen

Zwei Verletzte nach Unfall bei Berzhahn

FW VG Westerburg: Feuerwehr befreit eigeklemmten Fahrzeugführe -fw vg westerburg feuerwehr befreit eigeklemmten fahrzeugf hrer zwei verletzte nach unfall bei berzha1

In der Nacht zum Sonntag, den 03.03.2024 gegen 02:35 Uhr wurden die Feuerwehren aus Berzhahn, Willmenrod, Gemünden und Westerburg zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Kreisstraße 92 bei Berzhahn alarmiert. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte fanden ein Fahrzeug in Seitenlage vor. Der Beifahrer konnte sich bereits eigenständig befreien. Der Fahrer des verunfallten

Weiterlesen

Passionsmusik in Willmenrod erleben

Ensemble präsentiert an Karfreitag Werk der Renaissance

Zu einem musikalischen Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu lädt die Evangelische Kirchengemeinde Willmenrod am Karfreitag, 29. März, ein. Um 15 Uhr präsentieren Friederike Buschmann (Sopran), Susanne Kirchner-Schwanenthal (Alt), Dr. Harald Leyser (Tenor), Ingo Jungbluth (Bass), Fabian Buschmann (Bass) und Martin Buschmann (Orgel) die „Historia der Passion und Leidens unsers Erlösers und

Weiterlesen

Oliver Steller spricht und singt Kurt Tucholsky "Texte und Lieder"

Einladung zur Veranstaltung im Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg

Der bekannte Rezitator und Künstler Oliver Steller, von der FAZ als „Stimme deutscher Lyrik“ bezeichnet, konnte bereits 2018 zur Eröffnung der Erweiterung der Mensa des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg die Bühne und das Publikum in der Kurstadt mit seinem Programm „von Goethe bis heute“ für sich gewinnen. Nun kommt er am Freitag, den 17. Mai 2024 mit seinem „Kurt-Tucholsky-Abend“ auf

Weiterlesen

Lernmittel kostenfrei für einkommensschwächere Familien

Bis 15. März unentgeltliche Schulbuchausleihe beantragen20240229 PM Lernmittelfreiheit Kreisverwaltung Corinna Pfeiffer

Das Anschaffen von Schulbüchern ist mit Kosten verbunden, die einkommensschwächere Familien vor Herausforderungen stellen können. Im Rahmen der unentgeltlichen Schulbuchausleihe besteht deshalb die Möglichkeit, alle Schulbücher kostenlos zu erhalten. Hierfür hat die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises den so genannten Antrag auf Lernmittelfreiheit online bereitgestellt. Er kann am Computer,

Weiterlesen

Ehlers-Danlos-Syndrom führt bei Anna im Alltag zu Taubheitsgefühlen und Schwindel

Tag der seltenen Erkrankungen

Am 29. Februar 2024 ist wieder der „Tag der seltenen Erkrankungen“. Anna (Name geändert) ist eine junge Frau aus der Region, die unter dem Ehlers-Danlos-Syndrom leidet. Sie hat im Landkreis Limburg-Weilburg für Betroffene eine neue Selbsthilfegruppe gegründet, für die sie sich über weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter freuen würde. „Mir ist es wichtig, dass Menschen mit ihren Beschwerden von den

Weiterlesen

Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg veranstaltet Tanzcamp in den Osterferien

Es gibt noch freie Plätze!

Das Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg bietet von Mittwoch, 3. April 2024 bis Donnerstag, 4. April 2024 ein zweitägiges Tanzcamp mit dem Titel „let’s move“ an. Die Veranstaltung findet täglich von je 9:00 – 15:00 Uhr in der Jugendkirche CROSSOVER/Pfarrheim St. Hildegard (Tilemannstr. 5, 65549 Limburg) statt. Das Angebot richtet sich an junge Menschen im Alter von 10 bis 15 Jahren.

Weiterlesen

KulturZeit belebt Hachenburger Innenstadt

Best-Practice-Beispiel bei Zukunftsprojekt des Landes Rheinland-Pfalz

Das Land Rheinland-Pfalz hat der Hachenburger Innenstadt den „Goldstatus“ verliehen. Möglich gemacht hat es die Hachenburger KulturZeit, die im Rahmen des Projektes „Innenstädte der Zukunft“ neben sechs anderen Initiativen als Best-Practice Beispiel ausgewählt wurde. Hierbei fielen neben dem hochwertigen Kleinkunstprogramm vor allem außergewöhnliche Projekte wie beispielsweise „Hachenburg spielt

Weiterlesen

Josef Rönz scheidet Ende Mai aus

Vorstandsvorsitzender hat mehr als 30 Jahre Verantwortung für die evm getragenJosef Roenz evm v1

Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm), Josef Rönz, scheidet Ende Mai aus dem Unternehmen aus. Rönz hatte am 1. August 1993 als Assistent der Geschäftsführung bei der damaligen Energieversorgung Mittelrhein GmbH begonnen. 2008 wurde er zum Geschäftsführer bestellt. Wie Aufsichtsratsvorsitzender David Langner betont, hat sich die EVM

Weiterlesen