• Startseite

NABU: Richtig umgesetzter Herdenschutz ist wichtig im Umgang mit dem Wolf

Bestandteil unserer Natur und auch der KulturlandschaftenSchafherde mit Herdenschutzhund Klemens Karkow NABU v1

Als heimische Wildtiere sind Wölfe ein Bestandteil unserer Natur und auch der Kulturlandschaften. Der NABU Rheinland-Pfalz weiß, dass die Ausbreitung der Wolfsbestände in Deutschland neue Herausforderungen mit sich bringt. Gerade in dichter besiedelten Gebieten, in denen häufig Weidetiere gehalten werden, wie hier im Westerwald, sind diese hoch. Die vermehrt stattgefundenen Risse in der Verbandsgemeinde

Weiterlesen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auf der L 300 bei Seck

Zeugen gesucht

Am Freitag, den 22.10.2021 zwischen vermutlich 22 und 23 Uhr wurden durch einen unbekannten Täter absichtlich zwei Standfüße von Warnbaken auf der L 300 Zwischen Winnen und Seck an einer unübersichtlichen Stelle (Kuppe zwischen dem Parkplatz Holzbachschlucht und Ortslage Seck) als eine Art Sprungschanze auf der Fahrbahn abgelegt, sodass diese nicht von den heranfahrenden Fahrzeugführern

Weiterlesen

569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

Meisterfeier der HwK Koblenz ehrt 119 Jungmeisterinnen und 450 Jungmeister002 meisterfeier jordan v1

„Herzlich Willkommen zur Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz“, begrüßte Kammerpräsident Kurt Krautscheid die 569 Absolventen und Gäste in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz. Ein Satz, der über viele Jahre im Rahmen der Meisterfeier eine Selbstverständlichkeit war, hatte Dieses Mal durchaus eine besondere Bedeutung. Unter Einhaltung der 2G-Regel, den aktuellen Hygienestandards sowie einem reduzierten

Weiterlesen

Wintergymnastik als neues Angebot für Radsportler

Equipe EuroDeK und SV Horbach laden ein

Die Equipe EuroDeK und die Spvgg 1920 Horbach bieten ihren interessierten Radsportlern in den Wintermonaten die Möglichkeit eines gymnastischen Trainings in der Halle an. Klar, dass dieses besonders dazu geeignet ist, dass Radler gut durch die kalte Jahreszeit kommen. Wir werden das Training zu zweit/dritt durchführen, neben dem Ausdauerbereich wird ein großer Anteil der funktionellen Übungen die Wirbelsäule sowie

Weiterlesen

Bretagne-Austausch: Mehr Mobilität durch Europaschulen-Zertifizierung

Das Evangelische Gymnasium Bad Marienberg informiert

Mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 wurde das Evangelische Gymnasium Bad Marienberg als Europaschule zertifiziert. Damit ist zugleich mehr Mobilität innerhalb der europäischen Grenzen möglich, durch die Schülerinnen und Schüler einen Blick über den Tellerrand werfen können. In diesem Rahmen findet derzeit erstmals ein Austausch zwischen dem Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg und dem Collège-Lycee

Weiterlesen

Eckhard Schmitt war 35 Jahre Pfarrer im Hohen Westerwald

Ein Leben in LiebenscheidSchmitt1 v1

Wenn Pfarrer Eckhard Schmitt am Sonntag, den 31. Oktober in der Evangelischen Kirche in Liebenscheid von der Kanzel steigt, geht im Hohen Westerwald eine Ära zu Ende. 35 Jahre lang hat der Pfarrer das evangelische Leben in den Kirchengemeinden Liebenscheid und Rabenscheid und fünfzehn Jahre lang auch in Neukirch geprägt. Seit seiner Ordination am 31. März 1986 lebt in Liebenscheid. Aufgewachsen ist

Weiterlesen

Querbeet wieder live

Shape of Ed begeistert Publikum in Selters – jetzt Karten für weitere Termine zu Kulinarik und Kultur sichern

Gänsehautstimmung im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein (evm) in Selters: Josh Hallfeld präsentiert seine Tribute-Show „Shape of Ed“ vor einem begeisterten Publikum. In der Wohnzimmeratmosphäre haben die Welthits des Singer-/Songwriters Ed Sheeran eine besondere Wirkung. Und wie der Star selbst, tritt Josh Hallfeld solo auf und bedient in dabei Gesang, Gitarre und Looper live mit.

Weiterlesen

Westerwald-Brauerei seit 1. Oktober 2021 zu 100 % klimaneutral durch Kompensation

Das gilt für die Herstellung der Produkte und für sämtliche Dienstleistungen der Brauerei und das komplette UnternehmenHachenburger Brauerei Klimaneutral 10 2021.1

Bei den Westerwälder Brauern ist der aktive Umweltschutz in den letzten Jahren noch mehr in den Fokus gerückt. Als eine der ersten in der Braubranche hat die Westerwald-Brauerei nun angekündigt, komplett klimaneutral durch Kompensation zu sein. Das gilt nicht nur für die Herstellung der Produkte, sondern auch für sämtliche Dienstleistungen der Brauerei und das komplette Unternehmen.

Weiterlesen

Zur jährlichen "Aktion Mühlmaus" sind Freiwillige willkommen

Arbeitseinsatz am Altenheim

Unter der Pandemie hatten auch die Bewohner und Bewohnerinnen des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach besonders zu leiden. Und die Beschäftigten im Haus mussten und müssen nach wie vor besonders viel leisten! Das sollte für alle „Buchfinken“ hohe Motivation für den diesjährigen Arbeitseinsatz “Aktion Wühlmaus“ sein, nachdem dieser im letzten Jahr ausfallen musste. Der Förderverein der Einrichtung

Weiterlesen

Workshops zur Aktionswoche Wiedereinstieg

Es sind noch Plätze frei

Das Netzwerk „Frauen in Aktion“ unterstützt beim Wiedereinstieg ins Arbeitsleben und bietet in der Aktionswoche verschiedene digitale Workshops und Vorträge an, die den Einstieg erleichtern sollen. Die für den 30. Oktober im Keramikmuseum geplante Abschlussmesse der „Frauen in Aktion“ muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden.

Weiterlesen

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Martin Steinmann und Co. treten in der Alten Schmiede auf

Ein gemütlicher Abend zum Schmunzel, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, 29. Oktober, 19 Uhr, im Stöffel-Park angeboten. Der Liedermacher Martin Steinmann (bekannt als Erzähler und Musiker im Programm der @coustics) bringt Stimme und Gitarre zum Einsatz – um verschmitzt, gefühlvoll oder übermütig seine Gedanken ans Publikum zu bringen. Und er hat für Verstärkung gesorgt: Liedermacher Andre Schmidt und

Weiterlesen