• Startseite

FCK-FAN-CLUB Kuhnhöfen/Arnshöfen spendet erneut den Erlös aus dem Tippspiel an Hospiz St. Thomas in Dernbach

Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro überreichtKuhnhoefen Spende1

Der Vorsitzende des FCK-FAN-CLUB Kuhnhöfen/Arnshöfen, Gerhard Hehl, überreichte erneut eine Spende in Höhe von 2 000 Euro aus dem Erlös des von ihm seit nunmehr 28 Jahren organisierten jährlichen Tippspiels zur Fußball-Bundesliga Tabelle an das Sankt Thomas Hospiz in Dernbach. Immerhin war in diesem Jahr wieder eine persönliche Übergabe möglich, nachdem im letzten Jahr Pandemie bedingt diese

Weiterlesen

Öffnung des Impfzentrums Limburg-Weilburg für impfwillige Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr

In Begleitung eines Erziehungsberechtigten zur Impfung vorstellen

Limburg-Weilburg. Ab sofort bietet das Impfzentrum auch allen impfwilligen Kindern und Jugendlichen ab dem 12. Lebensjahr die Möglichkeit, sich ohne Terminvereinbarung gegen Covid-19 impfen zu lassen.
Erforderlich hierfür ist die schriftliche Einwilligung beider Erziehungsberechtigten auf den Aufklärungsbögen sowie ein Wohnsitz im Landkreis Limburg-Weilburg. Die Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren müssen

Weiterlesen

TI-Angebot: Wandern entlang des Limeswalls

Zwei-Wege-Wanderung

Auf eine Zwei-Wege-Wanderung begeben sich die Teilnehmer eines Angebots der städtischen Tourist-Info am Samstag, 7. August. Dabei handelt es sich um einen Rundweg oberhalb der beliebten Brombeerschenke im Feldkirchener Ortsteil Hüllenberg. Die Route führt zunächst vorbei am Jakobshof, dann passiert die Gruppe zwei ehemalige römische Wachtposten und gelangt auf den Limes-Wanderweg, teilweise begleitet vom gut

Weiterlesen

Schnitzeljagd mit interaktiver Unterstützung in Wied

Ferienspaß für Kinder ihre Familien

Eine besondere Schnitzeljagd haben sich Heike Niepel und Annette Dünschmann von der Evangelischen Kirchengemeinde Altstadt ausgedacht. Sie haben einen Entdeckungs- und Aufgabenweg anhand der Geschichte der Arche Noah im oberen Wiedtal bei Hachenburg entlang des Flusses Wied vorbereitet. Kinder bis ca. 12 Jahre und ihre Familien finden hier eigens hergestellte Installationen zu der biblischen

Weiterlesen

Hochsaison bei der Schulbuchausleihe

Vorbereitungen für das neue Schuljahr

Während viele Westerwälderinnen und Westerwälder bereits ihren wohl verdienten Jahresurlaub am Strand oder in den Bergen verbringen, herrscht in der Schulbuchausleihe des Westerwaldkreises Hochsaison.
Per LKW brachte das Team der Schulbuchausleihe in den letzten drei Wochen vor den Sommerferien die gesammelten Bücher in das zentrale Schulbuchlager des Kreises nach Montabaur ins Quartier Süd. Dort

Weiterlesen

Stefan Waghubinger in Hachenburg

 Meister des geschliffenen Wortes

„Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füßen und dann hat man Angst ohne Grund” (aus: „Jetzt hätten die guten Tage kommen können”). Waghubinger hat es ganz nach oben geschafft - auf den Dachboden der Garage seiner Eltern. Dort sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Während der gebürtige Österreicher erzählt, wird es eng

Weiterlesen

Sehen, hören, spüren: Deichstadturlaub erweitert den Horizont

Urlaub erleben in Neuwied

Das vielfältige Urlaubsprogramm des Stadtmarketings und seiner Kooperationspartner geht weiter: Im August locken musikalische Picknicks, künstlerische Workshops und aktive Outdoor-Erlebnisse nach Neuwied. Einheimische und Gäste erleben die Stadt aus einer neuen Perspektive beim „Deichstadturlaub 2021“. Größen der lokalen Musikszene laden ein zum „Meet & Greet“ vor ihren jeweiligen Picknickkonzerten im Rahmen

Weiterlesen

Brunnen am Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur wieder in Betrieb

Summer in the city

Seit dem Wochenende sind die Wasserspiele am Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur wieder in Betrieb. An warmen Sommertagen können Kinder nun im kühlen Nass plantschen und Erwachsene freuen sich über die angenehme Erfrischung, die von dem plätschernden Wasser ausgeht. Die Wasserspiele rund um den großen Marktschirm waren angelegt worden, als der Konrad-Adenauer-Platz 2009/10 saniert wurde. Weil das

Weiterlesen

Westerwälder Kabarettnacht am 13./14. August

Heimsuchung mit künstlichen Idioten vom Neantertal bis ins Digital

Lange mussten die Fans auf die nächste Westerwälder Kabarettnacht warten. Die traditionsreiche Veranstaltung mit Kult-Status, zu der sonst in die Stelzenbachhalle nach Oberelbert eingeladen wird, wird nun endlich am 13./14. August 2021 über die Bühne der Stadthalle Montabaur gehen. Der Kartenvorverkauf läuft bereits – es gibt noch Karten im Vorverkauf.

Weiterlesen

Generationenwechsel in der städtischen Musikschule

Ruhestand: Sechs Lehrkräfte verabschiedet – Neue Dozenten

An der Musikschule der Stadt Neuwied gibt es zum nächsten Schuljahr einige personelle Veränderungen. Sechs Kolleginnen und Kollegen, die teilweise schon seit der Gründung der Musikschule im Jahr 1973 hier unterrichten, verabschieden sich in den Ruhestand. Martin Geiger, der Leiter der Musikschule, dankte allen Lehrenden für ihr großes Engagement.

Weiterlesen

Westerwälder Feuerwehren kehren aus Krisengebiet zurück

Mehr als 1.300 Westerwälder Feuerwehrleute waren seit dem 14. Juli im Krisengebiet im Wechseldienst im Einsatz

Am späten Montagabend kehrt nahezu das gesamte Kontingent der Westerwälder Einsatzkräfte aus dem Krisengebiet im Landkreis Ahrweiler an die Heimatstandorte zurück. Mehr als 1.300 Westerwälder Feuerwehrleute waren seit dem 14. Juli im Krisengebiet im Wechseldienst im Einsatz. Im Gepäck haben die erschöpften Retter nicht nur verschmutzte und stark beanspruchte Einsatzmaterialien, sondern vielmehr

Weiterlesen