Anzeige
Anzeige
  • Startseite

HwK berät Handwerksbetriebe zur Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung

Livechat am 1. Juli: Handwerkskammer Koblenz und Steuerberater informieren online

Die Senkung der Mehrwertsteuer in Deutschland ab 1. Juli soll die Konjunktur beleben. Für die Unternehmen bedeutet das aber auch eine Umstellung ihres Kassen- und Abrechnungssystems. Wichtige Fragen dazu beantworten die Experten der Handwerkskammer Koblenz zusammen mit der Steuerberaterkammer am 1. Juli in einem Livechat.

Weiterlesen

Der Wiesensee soll zum „Sahnehäubchen“ werden

Verbandsgemeinde Westerburg möchte die Attraktivität steigernWiesensee 2020.06 02 v1

Der Wiesensee ist nicht nur für Feriengäste, die in der Region ihre Urlaubstage verbringen, ein besonderer Anziehungspunkt. Jeden Tag genießen hier viele Bürger aus dem Westerburger Land und der Region die schöne Atmosphäre und nutzen den Rundweg für Spaziergänge oder sportliche Aktivitäten. Die anstehende Entschlammung soll zu einer Wiederherstellung der Gewassergüte führen.

Weiterlesen

Night of Light im WällerLand

Die Veranstaltungsbrache signalisiert ihr glühendes Anliegennightofthelight 3 tast

Ein toller Hingucker: Zahlreiche Industriegebäude des Stöffel-Parks waren in der Nacht von Montag auf Dienstag (22 bis 1 Uhr) in rotes Licht getaucht. Sogar von Lochum/Alpenrod aus war die Beleuchtung zu sehen. onEvent (Westerburg) und WiKuKu (Kaden, Grube Anna) waren hier die Akteure. Es handelt sich um ein Signal, das bundesweit gegeben wurde. Die Aktion „Night of Light“ will zeigen:

Weiterlesen

Landrat Michael Köberle überreicht Förderbescheid über 8.500 Euro für Ferienwochen

VIDETO unterstützt Kinder- und Jugendfreizeit im Goldenen Grund

Die KIJU-Ferienwochen der kommunalen Kinder- und Jugendarbeiter aus Bad Camberg, Brechen, Hünfelden und Selters werden mit insgesamt 8.500 Euro aus VIDETO-Mitteln gefördert. Den entsprechenden Förderbescheid übergab Landrat Michael Köberle bei der offiziellen Präsentation der Ferienwochen im Hofgut Gnadenthal. Als Trägerverein fungiert der Förderverein der Schule Niederbrechen.

Weiterlesen

EULLa-Antragsverfahren für Landwirte eröffnet

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises informiert

Am 22. Juni hat das Antragsverfahren des Programms „EULLa“ (Entwicklung von Umwelt, Landwirtschaft und Landschaft) begonnen. Landwirtinnen und Landwirte können bis 17. Juli 2020 Förderanträge für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen und zur Förderung des Ökologischen Landbaus stellen. Mit dem EULLa-Programm werden landwirtschaftliche Betriebe, die freiwillig zusätzliche Leistungen für den

Weiterlesen

Wäller helfen Wällern

Spende in Höhe von 500 Euro in Empfang genommenRennerod Spende

Hilfsbereitschaft ist im Westerwald eine Herzensangelegenheit. Aus dem Grund hat sich zur „Corona-Kriese“ aus einer Facebook Grupper heraus ein gemeinnütziger Verein mit dem Namen "Wäller helfen“ gegründet. „Gemeinsam statt einsam“ ist das Motto der Mitglieder, die anderen Menschen in allen Lebenslagen hilfreich zur Seite stehen. Das gefällt Michaela Krüger aus Oberroßbach so gut, dass sie sich

Weiterlesen

Westerwälder Virtual Charity Run

Unterstütze Familien mit krebskranken Kinder - Erlös geht an die Unnauer PatenschaftRun v1

Am kommenden Samstag, den 27. Juni, findet der "Westerwälder Virtual Charity Run" statt. Laufe oder Walke 3, 5 oder 10 km und unterstütze Familien mit krebskranken Kinder. Jeder Teilnehmer erhält eine Startnummer über Email zum ausdrucken und eine Medaille mit der Post. Tracke dein Lauf und sende mir die Daten über Email zu, dann kommt dein Lauf mit in die Auswertung. Laufe oder Walke wo immer du

Weiterlesen

Förderbescheid für die Dokumentation der Geschichte des in der Gemeinde Löhnberg vorkommenden Wassers

Jörg Sauer überreicht einen stattlichen FörderbescheidBescheiduebergabe Loehnberg

Einen imposanten Förderbescheid für die Dokumentation der Geschichte des in der Gemeinde Löhnberg vorkommenden Wassers konnte der Erste Kreisbeigeordnete Jörg Sauer Bürgermeister Dr. Frank Schmidt im Löhnberger Wassermuseum überreichen. Seit dem Jahr 2015 besteht neben dem Mehrgenerationenhaus in Löhnberg dieses Museum. Nun soll das dort enthaltene, vielfältige Inventar um eine

Weiterlesen

Senioren- und Jugendtaxi der Verbandsgemeinde Hachenburg erfreuen sich großer Beliebtheit

Im Jahre 2020 Christa Heider aus Gehlert als 2020ste Nutzerin begrüßtSenioren Taxi Habu

Bereits im Dezember 2016 wurde das Seniorentaxi in der Verbandsgemeinde Hachenburg eingeführt. Ziel ist es, die Mobilität im Alter und bei schwerer Behinderung zu erhalten und erfreulicherweise trifft das Angebot hier einen Nerv: Christa Heider aus Gehlert konnte Anfang Juni der Ausweis mit der Nummer 2020 ausgehändigt werden – mehr als 2.000 Seniorinnen und Senioren nutzen also bislang diesen Service.

Weiterlesen

Pfadfindern gedankt und für Ehrenamt belohnt

Ehrenamtskarten an Leiterschaft der „Burgmannen Westerburg“ überreichtWbg. Stadt FEG Urkunden 06 2020.1a

Das erste Treffen des Pfadfinderstammes „Burgmannen Westerburg“ nach der dreimonatigen Coronapause wurde für die Mitglieder zu einer ganz besonderen Feierstunde. Auch Stadtbürgermeister Janick Pape war gekommen und überraschte die Anwesenden mit seinem Besuch. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen sollten an diesem Abend 17 Ehrenamtskarten des Landes Rheinland-Pfalz an die

Weiterlesen

„Night of light“ – Ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft

Auch die Westerwald-Brauerei wird sich zum Zeichen der Loyalität gegenüber ihren betroffenen Kunden aus der Veranstaltungsbranche beteiligen

Innerhalb kürzester Zeit haben die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt. Einem riesigen Wirtschaftszweig ist praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht: mit gravierenden Folgen für den Arbeitsmarkt und die kulturelle Vielfalt als tragende Säule unserer Gesellschaft. Die Aktion „Night

Weiterlesen