Anzeige
Anzeige
  • Startseite

Spannend wie ein Krimi 

Kürzer als sonst gestalteten sich in diesem Jahr die Sommerferien für die Mitglieder des Vox Humana Ensembles und seinen Chorleiter, Dekanatskantor Christoph Rethmeier. Mitten im „Sahara-Sommer“ brüten die 40 Sängerinnen und Sänger fleißig über den Noten von Ferdinand Hillers Oratorium „Die Zerstörung Jerusalems“, das am 26. August 2018 um 19 Uhr in der katholischen

Weiterlesen

Jugendwehren der VG Westerburg übten gemeinsam den ErnstfallHoehn JFW Gemeinschaftsuebung Gruppenfoto 08 2018.01 v1

„Brand in der Grundschule Höhn – Einsatzkräfte retten zwölf Personen“, so hätte die Überschrift lauten können, wäre dieser Einsatz ein Ernstfall gewesen. Doch zum Glück handelte es sich nur um eine Übung, durchgeführt von den Jugendfeuerwehren aus der Verbandsgemeinde Westerburg. Und doch ist es beruhigend zu wissen, dass es in einem solchen Notfall Menschen in der

Weiterlesen

Den rund 50 Händlern und ihren Käufern wurde Sonnenschein beschertWbg. Kirmesmarkt 2018.08 v1

Der traditionelle Kirmesmarkt am Dienstag nach dem Kirchweihfest hat in Westerburg eine lange Tradition. Leider spielt oftmals gerade an diesem Tag das Wetter nicht so mit. Doch diesmal wurde sowohl den Anbietern als auch den Käufern strahlender Sonnenschein beschert. Gerade in den Morgenstunden, bevor das Thermometer wieder bis nahezu 30 Grad Celsius kletterte, kamen

Weiterlesen

Die Kirmesgesellschaft Westerburg beglückwünschte den „Ecker-Clan“ zum ersten PlatzWbg. Maerchenolymp 2018.04 v1

Seit dem vergangenen Jahr verwandelt sich am Kirmessonntag die Wiese unterhalb des Rathausplatzes in Westerburg in eine Märchen-Arena. Die Kirmesgesellschaft als Ausrichter der dreitägigen Open-Air-Kirmes möchte damit den Fokus auf „Westerburg, die Märchenstadt“ setzen. Gerade die ältere Generation erinnert sich gerne an den Märchenpark von Herbert Dohnalek,

Weiterlesen

Wer kommt mit und holt die Medaillen heim? Hachenburger verlost 2 Reisen nach AustralienHachenburger Australien1 v1

Beim zweitgrößten Biertest der Welt wurde Westerwald-Bräu mit der Goldmedaille ausgezeichnet und hat die Jury, bestehend aus 80 lokalen und internationalen Bierexperten, mächtig beeindruckt. "Darauf sind wir natürlich sehr stolz! Wir fahren nach Australien und holen uns die Medaille ab – und 2 Personen fliegen mit!", freut sich Geschäftsführer Jens Geimer.




 

Weiterlesen

Der Förderverein des Westerwaldbades investierte jetzt 9.5oo EuroWbg. WW Bad Tischtennisplatte 08 2018.02 v1

Nachdem der Förderverein des Westerwaldbades im Jahr 2017 einen Beach-Volley-Ball-Platz errichtet hatte, wurde jetzt der Spiel- und Sportplatz im Westerwaldbad mit weiteren Federtieren, einem Stehkarussell, einem Sandkasten für die kleinen Wasserratten und einer Tischtennisplatte für Jugendliche abgerundet. Die Kosten in Höhe von 95oo Euro hat wiederum der Förderverein

Weiterlesen

Dank der Lotto-Elf konnten 16.000 Euro gespendet werdenGuckheim Lotto Elf 08 2018.04 v1

Am Donnerstag, den 9. August, trat die Lotto-Elf Rheinland-Pfalz auf dem Kunstrasenplatz in Guckheim gegen eine Auswahlmannschaft des Gastgebers „Eintracht Guckheim“ an. Die heimische Mannschaft, die von Lars Boller und Stephan Zorn trainiert wurde und sich „Guckheim und Freunde“ nannte,  hatte sich auf dieses Zusammentreffen vorbereitet und zeigte sich voll motiviert.

Weiterlesen

Feierstunde für die 26 neuen GrundschülerMontessorischule Einschulung 2018.02

Diese Woche war für sehr viele kleine Leute ein ganz besonderer Tag: der erste Schultag! Auch an der Freien Montessori-Schule in Westerburg (Wäller Park) wurden insgesamt 26 Kinder in die 1. Klasse eingeschult. Aber auch viele neue Fünftklässler und sogenannte „Quereinsteiger“ aus anderen Klassenstufen wurden bei der Einschulungsfeier von Schulleiter Florian Laggner herzlich

Weiterlesen

Die Kreisverwaltung Limburg-Weilburg informiert

Die Kreisverwaltung Limburg-Weilburg untersagt Wasserentnahmen aus den Oberflächengewässern des Landkreises. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit ist in den Bächen und Seen des Landkreises sowie in der Lahn eine zunehmend kritische Wasserführung zu beobachten.Der Erste Kreisbeigeordnete Helmut Jung weist darauf hin, dass das normalerweise im Rahmen des

Weiterlesen

Ehrenamtler im Westerwaldkreis gewürdigt

Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-PfalzWW Ehrung 1

„Was wäre unsere Gesellschaft ohne das Ehrenamt? Zahlreiche Sparten der Gesellschaft, die wir kennen, würden ohne bürgerschaftliches Engagement nicht funktionieren oder gar nicht existieren. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, halten die Gesellschaft zusammen und nehmen so auch eine gewisse Vorbildfunktion wahr. Das Ehrenamt hat höchste Anerkennung

Weiterlesen

Die Tomatenflüsterer aus dem Lasterbachtal

Vier junge Leute bauen in Neunkirchen auf Biobasis Gemüse anNeunkirchen Gemuese1

Die Bauern stöhnen und leiden. Unter der EU, unter den Quoten, unter dem Preisverfall und jetzt auch noch unter der Hitze. Während die Nebenerwerbslandwirtschaft im Hohen Westerwald fast völlig zum Erliegen gekommen ist, denken bundesweit viele Landwirte ans Aufhören. Sliman Guergouri und Thorben Becher hingegen fangen jetzt erst richtig an mit der Landwirtschaft. Sie

Weiterlesen