Anzeige
  • Startseite

Sommerfestival 2018 in Bad Marienberg

The Black Velvet Band

The Black Velvet Band steht für ihre ganz eigene Mischung aus Rock-, Folk- und Pop-Covern. Nicht wenige ihrer Konzerte finden unter irischer Flagge statt, da die Musik der grünen Insel einen festen Platz im Repertoire des Quintetts hat. Obwohl ihre Songauswahl nicht in jedem Kirmeszelt zu finden ist, findet hier doch jeder Vertrautes, Geliebtes und manch vergessenen Schatz wieder

Weiterlesen

Wandertag in der Sonnenau

Zum Abschluss Gummistiefel bepflanztKita Basteln

Am 9. Juni trafen sich an der Kita Familien mit Kinder und Großeltern, um am Familienwandertag teilzunehmen. Die Kinder bekamen zu Beginn Laufkarten ausgehändigt, um an Spielstationen Stempel zu sammeln. Teilweise ausgestattet mit Proviant und Kinderwägen wurde dann Richtung Sportplatz losmarschiert. Dort erwartete die Kinder Sackhüpfen, was sie mit großem Spaß

Weiterlesen

Ich bin “Bibfit“

Bibliotheksführerschein für KindergartenkinderAnna Basteln

Kinder im letzten Kindergartenjahr des Herschbacher Kindergartens absolvierten den Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder. Mit dieser Auszeichnung erlangten sie den Status: Ich bin “Bib“liotheks“fit“ Die Aktion zur frühen Leseförderung wurde von der Fachkonferenz des Borromäusvereins für katholische öffentliche Büchereien entwickelt. Die Kinder, die in diesem Jahr den

Weiterlesen

E-Mobilität im Westerwald

Elektromobilität ist eine Chance für Gewerbe- und Industriebetriebe in der Region. E-Autos sind nicht nur gut für den Klimaschutz, sie rechnen sich gerade für Betriebe auch wirtschaftlich. Welche Fahrzeuge dabei die richtigen für die jeweiligen Bedürfnisse sind, welche Fördermittel es gibt und wie sich die Wirtschaftlichkeit darstellt, zeigen Experten der Energieversorgung Mittelrhein (evm)

Weiterlesen

Hattert: Trickbetrug durch falschen Goldschmuck

Die PI Hachenburg bittet um HinweiseFahrzeug03

Am Dienstag, den 12.06 befuhr ein Autofahrer gegen 17.00 Uhr die B 413. In Höhe der Abfahrt Hattert wurde er von einem Mann mit südosteuropäischem Aussehen angehalten. Dieser gab vor in einer Notlage zu sein und benötige daher Bargeld um Kraftstoff für sein Fahrzeug kaufen zu können. Im Zuge dessen bot er an, dass man rumänisches Bargeld in Euro-Banknoten umtauschen

Weiterlesen

„Was alles in einem Menschen sein kann“ Schroeder1 v1

Steffen Schroeder – Botschafter der Opferschutzorganisation Weisser Ring - ist seit fünf Jahren als Vollzugshelfer in der JVA Berlin-Tegel tätig. Kürzlich kam er zu einer Lesung in den Stöffel.Park in Enspel. Im Anschluss stand Schroeder den zahlreichen Zuhörern für Fragen zum Buch und seinem ehrenamtlichen Engagement zur Verfügung.

Weiterlesen

Veranstaltung der Masgeik- Stiftung

2018.06.10 Große Flieger der Luefte 6

Geduld wird oft belohnt. Dies konnten die knapp 30 Teilnehmer der letzten Veranstaltung der Masgeik- Stiftung erfahren, als kurz vor Schluss der Veranstaltung ein seltener Wespenbussard unmittelbar vor der Teilnehmergruppe auftauchte, um noch eine ganze Weile am Molsberger Himmel seine Kreise zu ziehen. Der Wespenbussard sowie weitere „Große Flieger der Lüfte“ hatten

Weiterlesen

Nachfolge von Manfred Henkes angetreten18 KW24 PhilippGraef NeuerFoerster v1

Philipp Gräf ist der neue Leiter des Forstreviers Buchfinkenland, dem die Ortsgemeinden Daubach, Gackenbach, Holler, Horbach, Hübingen, Stahlhofen und Unterhausen in der Verbandsgemeinde Montabaur angehören. Nach einigen Monaten Einarbeitungszeit hatte Gräf im Mai 2018 die Nachfolge von Manfred Henkes angetreten, der sich in den Ruhestand

Weiterlesen

Carsten Stach tritt die Nachfolge von Sascha Mathis an18 KW24 FFWMontabaur Wehruehrung

Carsten Stach wurde mit großer Mehrheit zum neuen Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr in Montabaur gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Sascha Mathis an, der das Amt zum 30. September 2018 niederlegen wird, weil er umzieht und dann nicht mehr im Bereich der Verbandsgemeinde Montabaur wohnt. Stach war bisher Stellvertretender Wehführer und hatte dieses Amt

Weiterlesen

Sommerzeit ist auch HornissenzeitHornissen v1

In diesem Jahr ruft das schöne Wetter schon sehr früh Bienen, Hummeln, Hornissen und Wespen auf den Plan. Nun erreichen die Untere Naturschutzbehörde des Westerwaldkreises Anrufe aus der Bevölkerung mit der Bitte, störende Nester von Wespen, Bienen, Hummeln und Hornissen entfernen zu dürfen. Alle heimischen Arten der Bienen, einige Wespenarten, Hummeln und

Weiterlesen

Willkommenskultur in der Willkommensgemeinde wurde gelobtDSC07425

Schon mit sieben Jahren erhielt sie Violineunterricht: die spanische Musikerin, Komponistin und studierte Biologin Ana Alcaide. Später studierte sie Musik in Spanien und Schweden. Diesen Werdegang spürte man beim 2. Konzert in diesem Jahr in der Reihe „Musik in alten Dorfkirchen“. In die evangelische Kirche in Freirachdorf brachten sie und ihre beiden Musiker einige sehr alte

Weiterlesen