Kulturschaffende im Westerwald zu jeder „Schandtat“ bereit

Kultur hofft auf Perspektiven zur Öffnung nach OsternButzko2018 EchtJetzt Pressefoto HighRes v2

Perspektivlosigkeit, Glaskugel, Fragezeichen oder Kaffeesatzleserei! Diese Worte hört, wer mit Kulturschaffenden aus der Region über ihre Zukunftserwartungen spricht. Aber auch, dass der Kulturbereich im bisherigen Verlauf der Pandemie im Westerwald seine Verantwortung intensiv wahrgenommen und alle Einschränkungen mitgetragen hat. Bei hoffentlich weiter rückläufigen Infektionszahlen und zunehmenden

Weiterlesen

Oma trifft Enkel im Netz

Private Kontakte per Videokonferenz pflegen: Volkshochschule Montabaur bietet online einen Zoom-Kurs für die ältere Generation an

„Meine Enkel fehlen mir so“, denken und äußern gerade in Corona-Zeiten viele Großeltern. Die ältere Generation gilt zu Recht als besonders gefährdet und soll vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt werden. Damit entzieht man jedoch mancher Oma und manchem Opa geradezu ihr Lebenselixier, nämlich den persönlichen Kontakt zu anderen Menschen, insbesondere zur eigenen Familie und den

Weiterlesen