Anzeige
Anzeige
  • Startseite

Bei EUTB-Stelle Bild von Inklusion gemachtEv. Dek

„Leben, Arbeiten, Wohnen – Inklusion im Westerwald“. Dies war das Motto einer Sommerreise, die den rheinland-pfälzischen Landesbehindertenbeauftragten Matthias Rösch gemeinsam mit Uli Schmidt als Sprecher des Forums Soziale Gerechtigkeit unter anderem nach Montabaur führte. Dort besuchten sie die Beratungsstelle der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung

Weiterlesen

Der Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt einWasser

Buchfinkenland. Einige Verbandsgemeindewerke im Westerwaldkreis haben letzte rufen hitzebedingt zum Wassersparen aufgerufen. Damit rückte das kühle Nass etwas mehr ins öffentliche Interesse. Dabei ist es doch unser wertvollstes Gut! Mit einem abendlichen Spaziergang zum Thema „Unser Waser – von der Quelle bis zur Kläranlage“ am Mittwoch, 29. August. ab 18 Uhr will der

Weiterlesen

Einschulungsfeier an der Realschule plus Salz

Den Start an der neuen Schule erleichtern5. Klassen v1

Am 7. August durfte die Realschule plus Salz 78 neue Schülerinnen und Schüler begrüßen. Die Klasse 6b hieß die Neuen mit dem Lied "Hello to you" und einem "Call and Response" über das Leben an der Realschule plus Salz willkommen. Die Kinder erfuhren mithilfe von Bildkärtchen, die traditionell von den fünften Klassen des Vorjahrs gebastelt wurden (in diesem Jahr waren

Weiterlesen

Helmut Jung besuchte den Weltladen in Limburg

Wirtschaftlich Schwache nicht benachteiligenWeltladen1

Da der Kaffee in der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg zur Neige ging, besuchte der Erste Kreisbeigeordnete Helmut Jung kürzlich den Weltladen Limburg, um sich mit fair gehandeltem Kaffee einzudecken. Der Welthandel heute ist geprägt von einem Ungleichgewicht zwischen den wohlhabenden und den ärmeren Ländern. Hinzu kommt die ungleiche Verteilung von Wohlstand

Weiterlesen

Wer möchte Kinder in Notsituationen aufzunehmen?

Wie Landrat Manfred Michel mitteilt, sucht der Pflegekinderfachdienst im Amt für Jugend, Schule und Familie des Landkreises Limburg-Weilburg engagierte Pflegeeltern, die bereit sind, Kinder in Notsituationen aufzunehmen und ihnen vorübergehend Schutz und ein Zuhause zu bieten. Das Amt für Jugend, Schule und Familie ist dafür verantwortlich, Kinder oder Jugendliche in Obhut zu

Weiterlesen

„Radlerwallfahrt“ am 15./16.9. nach Klausen

"Equipefrance" sucht GenussfahrerRadfahrt

Die „Equipe France“ ist im Westerwald und an der Lahn für Genussradeln auf gehobenem sportlichem Niveau bekannt. Jetzt sind die „Genussradler“ wieder einmal bei einer 2-Etappenfahrt nicht in Frankreich, sondern in heimischen Regionen unterwegs. Zu der Tour in den kleinen Wallfahrtsort Klausen bei Trier sind am 15./16.9. noch einige interessierte Rennradler aus der

Weiterlesen

Stadt und Verbandsgemeinde Montabaur informierenMont ICE

Wegen Bauarbeiten an der Schnellfahrstrecke Frankfurt-Köln halten an zwei Wochenenden keine ICE-Züge am Bahnhof Montabaur. Betroffen sind die Zeiträume Freitag 31.8.2018 ab 22.30 Uhr bis Montag, 3.9.2018 um 4.00 Uhr sowie Freitag, 7.9.2018 ab 22.30 Uhr bis Montag, 10.9.2018 um 3.00 Uhr.

Weiterlesen

Ferienbetreuung war ein voller Erfolg

Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises informiert

Freizeit Kreisjugendpflege

Drei Wochen herrliches Sommerwetter! Das war auch für die Organisatoren der diesjährigen Ferienbetreuung für Kinder berufstätiger Eltern etwas Neues. Dementsprechend wurde den Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahre in der Zeit vom 16. Juli bis 03. August ein ereignisreiches Sommerprogramm angeboten. Neben den Spiel- und Sportangeboten und kreativen Aktionen gab es jede

Weiterlesen

Die „WuB“ spendete einen Teil des Erlöses vom Pfefferkuchenmarkt an den Förderverein der RegenbogenschuleWbg. Grundschule Spende WuB 08 2018.01 v1

Mit Beginn des neuen Schuljahres konnten sich die Schüler der Regenbogenschule Westerburg über ein besonderes Geschenk freuen. Doch was es mit der großen schwarzen Kiste auf sich hat, das werden die Mädchen und Jungen erst in den nächsten Tagen und Wochen genauer erfahren. Einige von ihnen warfen schon bei der Geschenkübergabe neugierig einen Blick hinein.

Weiterlesen

Auffahrrampe, Aufzug, Erneuerung der Toilettenanlage und einiges mehrHoehn GS Auffahrrampe 08 2018.2 v1

Da staunten die Kinder der Grundschule „St. Barbara“ in Höhn zum Schulbeginn nicht schlecht. Während sie die Ferienzeit genossen, hatte sich hier einiges getan. Handwerker waren mit ihren Geräten und Maschinen gekommen, um verschiedene Baumaßnahmen durchzuführen. Zuerst fiel den Schülern natürlich die neue, 60 Meter lange Auffahrrampe auf, so dass künftig auch

Weiterlesen

Erleben Sie selbst: Dat is en Dampfmaschin!

Die neueste Errungenschaft des Stöffel-Parks wird begrüßtEnspel Dampfmaschine2

Wer Technik mag, riesige Maschinen liebt oder auch nur ein wenig neugierig ist, kann am Freitag, 17. August, ca. 15 bis 16 Uhr, in Enspel Großes erleben. „Romeo“, eine Original-Dampfmaschine (eine Lanz-Lokomobile), kommt in den Stöffel-Park, um hier als zusätzliche und ständige Attraktion die Blick auf sich zu ziehen. Der Kessel von Romeo stammt aus dem Jahr

Weiterlesen