Anzeige
  • Startseite

Schüler freuen sich auf neue Aufgabe und zeigen wie Erste Hilfe funktioniertWbg. KAG DRK Sanitaetsdienst 06 2018.01 v1

Noch vor den Sommerferien konnte jetzt am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Westerburg die Neugründung eines Schulsanitätsdienstes (SSD) gefeiert werden.
36 Schüler und vier Lehrer bilden das Team, das nun bei Notfällen in der Schule Erste Hilfe leistet. Ideengeber waren Mathis Jung (14) aus Weltersburg und René Schönberger (15) aus

Weiterlesen

Die Dorfgemeinschaft Himburg eV. feiert ihr 25-jähriges Jubiläum in der Hütte "Zur Lay"

Am Sonntag, den 24. Juni 2018 feiert die Dorfgemeinschaft Himburg eV. ihr 25-jähriges Jubiläum in der Hütte "Zur Lay" in Rothenbach, Ortsteil Himburg. Neben einem Festgottesdienst ab 10:30 Uhr wird die - mit maßgeblicher Unterstützung der Naspa Stiftung und der Gemeinde Rothenbach, sowie diverser privater Spender ud Helfer - neu geschaffene Außenanlage (Wasserschutz und

Weiterlesen

Ausschuss für Soziales, Gleichstellung und Gesundheit tagte20180615 PM Sozialausschuss

Der Ausschuss für Soziales, Gleichstellung und Gesundheit befasste sich in seiner letzten Sitzung mit den verschiedensten Themen. So stellte Franz-Georg Kaiser, ehrenamtlicher Beauftragter für die Belange behinderter Menschen im Westerwaldkreis, den Ausschussmitgliedern seinen Tätigkeitsbereich des vergangenen Jahres vor. Der auch in „Leichter Sprache“ verfasste Bericht

Weiterlesen

Musik ist die eigentliche Muttersprache des Menschen

"Kunst ist eine schöne Sache, macht aber viel Arbeit.“ Diesen schönen Satz des Münchener Humoristen Karl Valentin würde Simone Wehmeyer wohl sofort unterschreiben. Die studierte Mezzosopranistin betreibt in der Hauptstraße in Rennerod gleich drei künstlerische Einrichtungen unter einem Dach. Dort, wo Vater und Großvater über Jahrzehnte an Motoren schraubten, wird

Weiterlesen

Schüler freuten sich über Sieger- und EhrenurkundenWbg. Realschule Bundesjugendspiele 2018 v1

Am Mittwoch, den 06. Juni 108 fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele der Jahrgangsstufen 7 und 8 der Realschule plus am Schlossberg im Westerburger Schulstadion statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen absolvierten über 180 Schüler und Schülerinnen 4 verschiedene Disziplinen: Ausdauerlauf, Sprint, Weitsprung und Wurf.

Weiterlesen

Und das am HochzeitsmorgenFoto PI 1 v1

Wer schon geheiratet hat, weiß, dass eine Hochzeit zwar ein wundervolles Ereignis ist, jedoch auch die eine oder andere ungewünschte Überraschung bereithalten kann. Der gestresste Brautvater dreht am Hochzeitsmorgen etwas durch, eine Naht am Brautkleid reißt plötzlich, der Großvater hat Schwierigkeiten beim Anziehen seines schicken Hemdes, der Brautvater taucht mit

Weiterlesen

Rennerod: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 255

Die PI Westerburg informiertpolizeiauto

Am Donnerstag, 14. Juni 2018 gegen 15:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B255 zwischen Rennerod und Rehe. Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 60-jährige Frau aus der VG Rennerod den Streckenabschnitt aus Richtung Rehe kommend in Fahrtrichtung Rennerod. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem PKW auf die Gegenspur. Hier kam es

Weiterlesen

Einblick in das Leben, Arbeiten und Feiern „anno dazumal"Wbg. Heimatmuseum KAG 06 2018.05 v1

In dieser Woche findet am Konrad-Adenauer-Gymnasium Westerburg eine Projektwoche statt. Eine Schülergruppe der 5. bis 7. Klassen beschäftigte sich mit dem Leben um das Jahr 1900. Einen schönen Einblick in das Leben, Arbeiten und Feiern bekamen die Schüler im Heimat- und Trachtenmuseum, wo sie und ihre Lehrer von der Vorsitzenden des Museumsverein „anno dazumal“,

Weiterlesen

100 Jahre nach dem 1. Weltkrieg der Vergangenheit begegnenVerdun1

Im Rahmen ihres Jahresthemas „Begegnung“ brach die Kirburger Kirchengemeinde mit einer 34-köpfigen Gruppe im Alter von 10 bis 88 Jahren ins französische Verdun auf, um sich der Vergangenheit des 1. Weltkrieges zu stellen. Verdun steht wie keine andere Stadt für die Gräuel des 1. Weltkriegs. Dort gab es in 300 Tagen und 300 Nächten Kämpfe ohne Waffenruhe, an

Weiterlesen

Stadtmauerfest auf dem Karoline-Kahn-Platz

Buntes Fest mit buntem Programm18 KW24 Stadtmauerfest Ankuendigung

Anfang Mai wurde der neue Karoline-Kahn-Platz an der Judengasse in Montabaur eingeweiht – jetzt kann er zeigen, was er als Festplatz alles kann. Die Stadt Montabaur lädt am 23. und 24. Juni 2018 zu einem bunten Fest auf der Stadtmauer ein. Es wird viel Live-Musik, Public-Viewing zur Fußball-WM, ein FIFA18-Turnier auf der Spielkonsole und sonntags „Kunst in der Gass“

Weiterlesen

Gartenliebhaber feiern mit beim Tag der offenen Gartenpforte und geben Einblicke in ihre eigene grüne Oase!

Neben den Kräuterwindgärten „Sauerklee trifft Putto“ oder „Lottas Welt“ in Langenhahn, dem „Keramikgarten Calmano“ in Herschbach, gibt es weitere wunderschöne Privatgärten in den Verbandsgemeinden Westerburg, Wallmenrod und über die Grenzen des WällerLandes hinaus, die extra für diesen Tag der Allgemeinheit zugängig gemacht werden und sich auf viele

Weiterlesen