Anzeige
Anzeige
  • Startseite

Nähkurs für Flüchtlingsfrauen jetzt erstmals in Wirges

Bei Projekt der Caritas-Beratungsdienste entstehen Erstlings- und KleinkinderausstattungenCaritas Logo

„Nähen für’s Baby ist babyleicht“, lautet das Motto eines Projektes der Beratungsdienste des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn, das nun schon seit mehreren Monaten erfolgreich läuft. Das Angebot spricht in erster Linie schwangere Flüchtlingsfrauen, aber

Weiterlesen

Wenn Menschen süchtig nach Medien werden

Diakonie-Mitarbeiterin spricht über neue Form der Abhängigkeit – Fachtagung am 12. FebruarSuchtberaterin Herkersdorf
Westerwaldkreis. Es ist eine relativ junge Art der Abhängigkeit. Trotzdem, so schätzen Experten, sind immerhin rund 2 Prozent aller Deutschen mediensüchtig. Medien gehören eben zum Alltag, und die Grenzen zum problematischen

Weiterlesen

“the castle freaks pres.: RAVE ON!”

Die legendäre Veranstaltungsreihe “the castle freaks” geht weiterresized Sebastian Groth 3

Wie schon in den vergangenen Jahren gibt die legendäre Veranstaltungsreihe “the castle freaks” auch in diesem Jahr ihr Heimspiel in der Hachenburger Stadthalle und wird sicherlich wieder Besucher weit über die Grenzen des Westerwaldes

Weiterlesen

Das richtige Zeitmanagement ist auch im Ehrenamt wichtig

Migrations- und Flüchtlingsberatung der Caritas lädt Ehrenamtliche nach Montabaur einCaritas Logo
MONTABAUR. „Wie gelingt es ehrenamtlich Tätigen eine passende Zeitplanung umzusetzen und dennoch diejenigen zu unterstützen, für die sie sich einsetzen?“. Dieser Frage gehen die Teilnehmer der Veranstaltung „Zeit- und Selbstmanagement im Ehrenamt“ nach, zu

Weiterlesen

Am Boys’Day bei der Caritas reinschnuppern

 Jungen können am 28. März wieder zahlreiche sozale Berufe und Einrichtungen kennenlernen2019 02 BoysDay2019 Rainer Lehmler

Zum mittlerweile neunten Mal findet am Donnerstag, 28. März, der bundesweite Boys’Day statt. Beim sogenannten „Jungen-Zukunftstag“ haben männliche Jugendliche erneut die Möglichkeit, Berufsfelder zu erkunden, in denen Männer

Weiterlesen

Austausch über Pläne und Ziele

Neujahrstreffen der Evangelischen JugendarbeitJugend1

Evangelische Jugendarbeit hängt von vielen Ideen und Mitgestaltern ab. Die Jugendreferenten, Jugendpfarrer, Gemeindepädagogen, Mitglieder der Evangelischen Jugendvertretung im Dekanat (EJVD) und Mitarbeiter aus der

Weiterlesen

Theater im Keramikmuseum

An die Kunst - Textcollage und Musik20190204 PM Theater im Keramikmuseum
Wieder einmal kommt das taw – theater am werk in den Westerwaldkreis und präsentiert mit Unterstützung der Gleichstellungsstelle sein neues Programm: eine Hommage an die Künste und die Künstler.

Weiterlesen

Multivisionsschau zum Umgang mit Ressourcen

Veranstaltung in der Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg

Am Montag, 18. Februar 2019, ist die Multivisionsschau „REdUSE – Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde“ zu Gast an der Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg. Dank der Unterstützung durch den Kreisausschuss des Landkreises Limburg-Weilburg, den Abfallwirtschaftsbetrieb Limburg-Weilburg, die Bördner Städtereinigung, die VOBL Abfallentsorgung und die Kreissparkasse Weilburg werden rund 250

Weiterlesen

Inklusives Theaterprojekt

Wer macht mit?

Seit dem Jahr 2012 findet anlässlich des „Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung“ regelmäßig eine gemeinsame Veranstaltung des Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Franz-Georg Kaiser, und der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises statt.

Weiterlesen

Inklusionspreis DELFIN verliehen

Hannelore Hintz zeigt großes Engagement und leitet mit viel Herzblut ihre SportgruppeFoto Inklusionspreis v1

Den ersten Inklusionspreis in seiner 36-jährigen Geschichte hat der Verein für Behindertenarbeit e.V. an die Abteilung Reha- und Gesundheitssport des TuS Hachenburg verliehen. Im Rahmen der Feier zum 10-jährigen Jubiläum der Abteilung überreichten die Vorstandsmitglieder Winfried W. Weber und Maria Weidenfeller den aus einer Urkunde, einem gläsernen Delfin und Geldgeschenk bestehenden Preis an die Leiterin

Weiterlesen

Fachkräfteportal entwickelt sich positiv

HwK Koblenz als neuer Partner an Bord

Gesucht? Gefunden! TOP-Jobs vor der Haustür – unter dieser Überschrift entwickelt sich das Portal „Fachkräfte regional“ seit 2016 konstant positiv. Der bereits 2013 ins Leben gerufene gleichnamige Arbeitskreis zeigt sich zufrieden mit der wachsenden Resonanz der Unternehmen, die mit inzwischen über 200 Stellenangeboten und 150 Unternehmensprofilen zeigen, welche beruflichen Perspektiven die Region zu bieten

Weiterlesen