• Startseite

Rennerod wird noch grüner

Große Baumpflanzaktion am 30. OktoberRennerod Baumpflanzaktion 10 2021.1

Gemeinsam mit der Stadt Rennerod, der Aktionsgemeinschaft "Wäller helfen" und der Klimaschutzagentur "Patent Western" aus Dreisbach soll die Stadt noch grüner, noch schöner, noch lebenswerter gemacht werden. Im Bereich des alten Bahnhofs (zwischen Bahnlinie und Sägewerk Gerhard) wird die gerodete Fläche am 30. Oktober neu bepflanzt, 1600 Bäume werden dort eine neue Heimat finden.

Weiterlesen

Schulsozialarbeiterin hilft Schülern bei Problemen und Konflikten

Kooperation zwischen VG Westerburg und dem Diakonischen WerkWbg. Schulsozialarbeit Johanna Klink 10 2021.4 v2

Unserem Nachwuchs wird in der Schule in erster Linie Wissen vermittelt. Im Mittelpunkt stehen dabei Fächer wie Deutsch, Englisch und Mathematik sowie eine Vielfalt an Nebenfächern. Gleichzeitig sollen die Mädchen und Jungen jedoch auch lernen, wie man Konflikte löst, eine Auseinandersetzung gewaltfrei beendet und sowohl in der Schule als auch im Alltag respektvoll miteinander umgeht. Es ist wichtig, dass die

Weiterlesen

Dieter Kaiser mit dem „Petermännchen“ ausgezeichnet

Die Stadt Westerburg dankt dem 85-Jährigen für Engagement und VerdiensteWbg. Dieter Kaiser Ehrung 10 2021.001 heller

Dieter Kaiser engagiert sich seit vielen Jahren auf vielfältige Weise für seine Heimatstadt. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für sein Engagement und seine Verdienste wurde der 85-Jährige jetzt von der Stadt Westerburg mit dem „Petermännchen“ ausgezeichnet. Hierbei handelt es um die höchste Auszeichnung, die die Stadt Westerburg nach der Ehrenbürgerwürde verleihen kann.

Weiterlesen

Mit Annegret Held haben die Zuhörer gut lachen

Lesung in der Alten Schmiede war eine Wohlfühlzeit

Es ist ein Vergnügen, wenn Annegret Held aus ihren Werken liest. Die gebürtige Westerwälderin traf im Stöffel-Park zudem auf eine Reihe Fans – und Menschen, die auch selbst Platt sprechen oder zumindest verstehen. Das gab der Lesung aus ihrem neuen Buch „Eine Räuberballade“ das gewisse Etwas. Es wurde viel gegiggelt und gelacht.

Weiterlesen

Neues Königspaar beim Schützenverein 1882 Westerburg gefeiert

Schützenfest 2021Wbg. Schuetzenfest 2021.04 v1

Nach langer Abstinenz konnte Schützenverein 1882 Westerburg am Samstag, den 2.Oktober 2021 unter der Einhaltung der zur Zeit gültigen Corona Bestimmungen das Schützenfest beginnen. Das scheidende Königspaar, Richard Juntke und Andrea Preis, hatte die Schützenfamilie zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen. Nach dem Frühstück wurde das Königsschiessen durch den amtierenden Schützenkönig

Weiterlesen

Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg veranstaltet Tanzprojekt in den Herbstferien

Es gibt noch freie Plätze!

Das Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg bietet von Mittwoch, 20. Oktober 2021, bis Donnerstag, 21. Oktober 2021, ein zweitägiges Tanzprojekt mit dem Titel „Move in your own way!“ an. Die Veranstaltung findet täglich von jeweils 9 bis 15 Uhr in der Sporthalle der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule in Limburg statt. Das Angebot richtet sich an junge Menschen im Alter von 11 bis 17 Jahren. Im Rahmen des Tanzprojektes

Weiterlesen

Die Feuerwehren Freirachdorf und Rückeroth freuen sich über neue Fahrzeuge

Neue Feuerwehrfahrzeuge für die VG Selters

VG-Bürgermeister Klaus Müller konnte gemeinsam mit Wehrleiter Tobias Haubrich, dessen Stellvertreter Christian Fein sowie Tim Heidrich von der VG-Verwaltung neue Fahrzeuge an die Einheiten Freirachdorf und Rückeroth übergeben. Wehrführer Jens Pfeifer konnte für seine Einheit in Freirachdorf ein neues Mannschaftstransportfahrzeug in Empfang nehmen. Das 170 PS starke Fahrzeug der Marke Ford wurde von der Firma

Weiterlesen

Gleisarbeiten am Bahnübergang Hadamar

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung

In der Zeit vom 13. Oktober 2021, 7 Uhr, bis 15. Oktober 2021, 18 Uhr, werden am Bahnübergang Hadamar (Landesstraße 3462) kurzfristige Gleisarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Eine innerörtliche Umleitung für Fahrzeuge bis drei Meter Höhe ist eingerichtet. Die Umleitung für größere Fahrzeuge sowie den LKW-Verkehr erfolgt über die Bundesstraße 8 – Bundesstraße 54 – Kreisstraße 459 und ist

Weiterlesen

Lahn-Herbstwanderung am 24.10. nach Obernhof

Der Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt ein

Am Sonntag, 24.10. wartet hoffentlich ein goldener Herbsttag auf viele Wandersleute aus nah und fern. Denn an diesem Tag lädt der Zweigverein Buchfinkenland im Westerwald-Verein alle Natur- und Wanderfreunde/innen herzlich wieder einmal zu einer Lahn-Herbstwanderung ein. Ziel ist Obernhof, wo die Wandersleute zum Abschluss in einem Lokal einkehren und sich dann an Kaffee und Kuchen oder einem Glas

Weiterlesen

Pilotprojekt „Autarkes Zuhause“ erfolgreich gestartet

Gemeinsames Pilotprojekt der evm und der coneva erarbeitet neue Ansätze im autarken Energiemanagement

Gemeinsam mit dem Energiedienstleister coneva aus München hat die Energieversorgung Mittelrhein (evm) ein neues Pilotprojekt entwickelt: Unter dem Überbegriff „Autarkes Zuhause“ sollen neue, innovative Anknüpfungspunkte für digitale Endkundenangebote identifiziert und ein weiterer Schritt in Richtung autarkes Energiemanagement gegangen werden.

Weiterlesen

Westerwälder Feuerwehren unterstützen Kehrwoche in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ein großer Schritt in Richtung geordneter Wiederaufbau in der Stadt20211004 PM Kehrwoche Bad Neuenahr

Am vergangenen Wochenende fand in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler der Abschluss der „Operation Kehrwoche“ statt. Über eine Woche hinweg hatten zahlreiche Betriebshöfe und Freiwillige die Straßen von Müll und Schutt befreit. Zum Abschluss reinigten am letzten Samstag Feuerwehren und Technisches Hilfswerk (THW) die stark von der Flutwelle gezeichneten Straßen und Gehwege im Stadtgebiet.

Weiterlesen