• Startseite

Die Jugendverkehrsschule Westerburg informiert über die Radfahrausbildung 2020 in der Coronazeit:

Grundschule Kaden landete auf Platz 1 - Abstandsregeln gab es beim Radfahren auch schon vor Corona!Wbg. PI Jugendverkehrsschule 02 2021.1

Die Jugendverkehrsschule der Polizei Westerburg, die gemeinsam mit fast allen Grundschulen des oberen Westerwaldkreises schon seit etlichen Jahren die theoretische und praktische Radfahrausbildung der Grundschulkinder durchführt, blickt zurück auf ein außergewöhnliches Jahr 2020. Polizeioberkommissar (POK) Patrik Röhl, Verkehrserzieher aus Westerburg, resümiert, dass im zurückliegenden Jahr,

Weiterlesen

Coronafolgen verursachen Existenzangst bei Unternehmern

Hilfsappell nach Mainz soll auf Ungleichbehandlung hinweisen - Westerwälder Landräte fordern Nachbesserungen

Die Landräte der drei Westerwälder Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis, Dr. Peter Enders, Achim Hallerbach und Achim Schwickert, fordern Gleichbehandlung und Nachbesserungen bei den Corona-Hilfen. Sie wenden sich deshalb mit einem offenen Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer und senden eine deutliche Forderung nach Mainz.

Weiterlesen

REWE-Markt in Westerburg wird am 11. März eröffnet

Bürgermeister Janick Pape freut sich über Aufwertung der InnenstadtWbg. Rewe 02 2021.1 v2

Die Bauarbeiten am neuen REWE-Markt in Westerburg werden in wenigen Wochen abgeschlossen sein. Am Donnerstag, den 11. März, um 7 Uhr öffnen sich in dem modernen, großräumigen Gebäude in der Bahnhofstraße erstmals die Türen für die Kundschaft. Stadtbürgermeister Janick Pape traf sich dieser Tage mit Maike Sanktjohanser, Geschäftsführende Gesellschafterin der Petz REWE GmbH aus Wissen,

Weiterlesen

Wolfgang Malm leitet seit zehn Jahren die Sängervereinigung 1871 Runkel

Chor und Chorleiter freuen sich, bald wieder mit Freude die Probenarbeit aufnehmenzu könnenHundsangen Saenger02 2021.1

Mit einem Geschenk sowie Blumen für die Ehefrau überraschte die Sängervereinigung 1871 Runkel e.V. ihren Dirigenten Wolfgang Malm in Hundsangen. Der Vorsitzende Jörg Pleyer und Schriftführer Dieter Naß bedankten sich für die inzwischen zehnjährige gute Zusammenarbeit. Wolfgang Malm betonte, dass ihm die Sängerinnen und Sänger aus Runkel und deren Gesang sehr fehle. Chor und Chorleiter

Weiterlesen

Offene Kirche für Paare am Valentinstag

Gotteshaus in Neuhäusel ist am Sonntagnachmittag offen

Paare aufgepasst: Am kommenden Sonntag, 14. Februar, ist Valentinstag, und an diesem Tag ist die Evangelische Kirche Neuhäusel geöffnet. Von 15.30 bis 17.30 Uhr kann man zu zweit in der Erlöserkirche eine kleine Auszeit nehmen, die Atmosphäre genießen, der Musik lauschen, in Erinnerungen schwelgen und sich als Paar segnen lassen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, allerdings müssen FFP2-Masken

Weiterlesen

Marktgetriebener Breitbandausbau läuft im Landkreis Limburg-Weilburg sehr gut an

Landrat Michael Köberle freut sich über erfolgreiche interkommunale Zusammenarbeit
 
Der Landkreis Limburg-Weilburg verzeichnet rund 55.000 Adressen von Haushalten und Unternehmensstandorten. Durch einen Mix aus gefördertem Breitbandausbau und eigenwirtschaftlichen Ausbauaktivitäten werden bis Ende 2023 etwa 26.000 Haushalte beziehungsweise Unternehmen über leistungsstarke Glasfaseranschlüsse verfügen. Insbesondere die aktuellen eigenwirtschaftlichen

Weiterlesen

Schäden durch Hochwasser: Teil des Wiedradwegs gesperrt

Die Stadt Neuwied informiertradweg1 v1

Die Hochwasser führende Wied hat einen Teilabschnitt des Wiedradwegs zerstört. Betroffen ist die Strecke zwischen Altwied und der Laubachsmühle. Sie musste daher vorläufig gesperrt werden. Die Sperrung dauert so lange an, bis der beschädigte Belag erneuert ist.

Weiterlesen

Doris Kohlhas und Dino Schäfer eröffnen Programm 2021 im Stöffelpark

Vernissage der Kunstausstellung „67“ findet am 7. März stattDoris Kohlhas2

Nun sollen der Frühling und die Kunst wieder durch die Kulturszene und den Stöffelpark Enspel wehen. Den Anfang machen Doris Kohlhas (Fotografie) und Dino Schäfer (Malerei) mit ihrer gemeinsamen Kunstausstellung im Café Kohleschuppen: 67 – LXVII - Zwei Sichtweisen. Die Vernissage der Kunstausstellung „67“ findet am 7. März statt. Besucher sind willkommen.

Weiterlesen

Baum- und Heckenschnitt ab dem 1. März eingeschränkt

Untere Naturschutzbehörde informiert

Die untere Naturschutzbehörde des Westerwaldkreises weist darauf hin, dass mit Beginn des Monates März bei Rückschnitt- und Rodungsarbeiten gesetzliche Vorgaben nach dem Bundesnaturschutzgesetzt zu beachten sind. Bäume, die außerhalb des Waldes oder von gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, sowie Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze dürfen in der Zeit vom 1. März bis 30.

Weiterlesen

Landrat und Erster Kreisbeigeordneter bedanken sich bei der Bundeswehr

18 Soldatinnen und Soldaten unterstützen bei den Testungen auf das Corona-VirusBesuch Bundeswehr v1

Seit dem 15. Januar 2021 unterstützen 18 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im Landkreis Limburg-Weilburg bei den Testungen auf das Corona-Virus. Die Teams übernehmen in den Pflegeeinrichtungen und auch Krankenhäusern die auf Basis einer Allgemeinverfügung des Landkreises notwendigen Testungen von Bewohnerinnen und Bewohnern, Patientinnen und Patienten sowie des Personals mit Antigen-

Weiterlesen

Stöffel-Park wird zur königlichen Residenz

Ein Uhu-Paar findet sein neues Zuhause in EnspelUhu mi tast v1

Im Stöffel-Park in Enspel wurde den Sommer 2020 über immer wieder geschweißt, gehämmert, auf einer großen Konstruktion herumgeklettert und unter Einsatz großer Maschinen ein etwas anderes Kunstwerk erstellt: eine Vogelvoliere. Denn es ging darum, ein neues Zuhause für ein Uhu-Paar zu errichten. Die Männer des Bauhofs, die hier im Schweiße ihres Angesichts bei herrlichstem Sommerwetter

Weiterlesen