Skip to main content

Neue Verfahrensweise bei Infektionsschutz-/Lebensmittelbelehrung

Gesundheitsamt stellt ab 15. April auf Online-Modus um

Personen, die gewerbsmäßig Lebensmittel herstellen oder beruflich mit diesen in Berührung kommen, benötigen vor ihrem Tätigkeitsantritt eine Infektionsschutz-/Lebensmittelbelehrung durch das Gesundheitsamt. Erfolgte diese bislang in Präsenz beziehungsweise nach Corona in schriftlicher Form, geht das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises ab 15. April einen neuen digitalen Weg. Ab diesem

Weiterlesen

Miss Handwerk 2025: Zwei Powerfrauen aus Koblenzer Kammerbezirk am Start

Gerüstbauermeisterin Britt Gutmann und Dachdeckerin Janina Müller wollen hoch hinaus und hoffen auf viele Stimmen – Weitere Bewerbungen bis 26. Mai möglichnewsletter240415 Britt Gutmann v1

Vor wenigen Wochen wurden Miss und Mister Handwerk 2024 in München gekürt. Die zwei Kandidaten aus dem Koblenzer Kammerbezirk mussten sich dabei erst im Finale geschlagen geben. Jetzt hat der Kampf um den Titel „Miss und Mister Handwerk 2025“ begonnen und man kann ab sofort für zwei aussichtsreiche Kandidatinnen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz online abstimmen.

Weiterlesen

Westerwälder Beef Wochen

Naturgenuss Offensive für Rindfleisch aus der RegionBeef Wochen Plakat1 v2

Die Westerwälder Beef Wochen wollen von April bis Mai Verbraucherinnen und Verbraucher, aber auch die heimische Gastronomie für die Qualität und die Vielfalt regionalen Rindfleischs sensibilisieren. Rund zehn Aktionen laden zu Information, Erlebnis und Genuss bei Erzeugern und Gastgebern der Regionalinitiative ein. Limousin, Charolais, Black Angus, Galloway oder Schottisches Hochlandrind sind für

Weiterlesen

Kreistag des Westerwaldkreises befasste sich mit Versorgung im Rettungsdienst

Wichtige Themen auf den Weg gebracht20240404 Foto PM Kreistagssitzung v1

Vielfältig waren die Punkte auf der Agenda, die dem Kreistag bei seiner letzten Sitzung zur Beratung und Entscheidung vorlagen. Sie reichten von Regelungen bezüglich Investitionen in Kindertagesstätten über den Versorgungsstrukturplan im Rettungsdienstbereich Montabaur bis hin zum Breitbandausbau. Gemeinsam war den Themen, dass der Kreistag mit seiner Zustimmung wichtige Grundlagen für die

Weiterlesen

Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn förderte Engagement mit geistlicher Reflexion

Besinnungstage stärkten Ehrenamtliche2024 04 04 Besinnungstage 2024 Lahnstein

Der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn hat erneut seine beliebten Besinnungstage für Ehrenamtliche aus Caritas-Einrichtungen und Pfarreien veranstaltet. Rund 55 engagierte Interessierte waren der Einladung gefolgt und nahmen an den beiden Nachmittagen in Hachenburg (für den Westerwaldkreis) und in Lahnstein (für den Rhein-Lahn-Kreis) teil.

Weiterlesen

Ring frei! - Erfolgreicher Auftakt für das neue Veranstaltungsformat der wfg

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises informiert 20240322 Gruppe JanMeurer v1

Unternehmerinnen und Unternehmern eine „Pause-Taste“ anzubieten und den Kopf aus dem Alltagsgeschäft zu lösen – das ist kurz gesagt die Idee der Veranstaltungsreihe „Frustkiller-Freitag“, das die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (wfg) ins Leben gerufen hat. Ring frei! hieß es beim ersten Termin am vergangenen Freitag, der neben dem Impulsvortrag „Mut zur Wut“ von Godi

Weiterlesen

50 Jahre Westerwaldkreis

Vom Ober- und Unterwesterwaldkreis zur Wäller Einheit20240327 Foto PM Jubilaeum des Westerwaldkreises Gruppenbild Geehrte v1

Der Westerwaldkreis feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: Er wird 50 Jahre alt. Entstanden ist er 1974 durch die Zusammenlegung vom damaligen Oberwesterwaldkreis mit dem Unterwesterwaldkreis. Dabei war „die Geburt des Westerwaldkreises bei weitem nicht so einfach wie bei anderen Landkreisen“, betonte Landrat Achim Schwickert in der letzten Sitzung des Kreistags. Im

Weiterlesen

Rund 400 Gäste feiern bei der Hachenburger Märzen-Party

die "Gute alte Zeit" und das neue Saisonbier von Hachenburger Hachenburg Maerzen Party 2

Hosenträger und Schiebermütze, euphorische Twist-Tänzer im Alten Brauhaus und „Ten O‘ Clock Postman“ von Secret Service aus den Lautsprechern: Die Hachenburger Märzen-Party, exklusiv für Hachenburger Club-Mitglieder, war eine Zeitreise. Rund 400 Hachenburger Clubber erlebten am Donnerstag, 21. März, den Geist der „guten alten Zeit“ bei einem Retro-Abend auf der Westerwald-Brauerei.

Weiterlesen

Vierbeinige Helfer gesucht!

Der ASB Kreisverband Westerwald freut sich auf interessierte Hundehalter

Hunde können sich positiv auf die Psyche von Menschen auswirken. Vor allem Senioren, Patienten mit Demenzerkrankung, aber auch Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder Menschen mit Behinderung profitieren vom Kontakt mit Tieren. Am Sonntag, den 14. April 2024 um 15:00 Uhr veranstaltet der ASB Kreisverband Westerwald in 56479 Seck einen Info-Nachmittag für interessierte

Weiterlesen

Westerwald-Brauerei Hachenburg: Auftakt ins Veranstaltungsjahr 2024

Getränkehändler und Vereinskunden stoßen beim Hachenburger Saison-Start an Hachenburger Saison Start k

Mehrere Hundert Getränkehändler, Vereinskunden und Festwirte waren der Einladung der Westerwald-Brauerei gefolgt und feierten am Dienstag, 19. März, den „Hachenburger Saison-Start 2024“ in Hachenburg. Das neue Veranstaltungskonzept verband dabei Messe-Elemente, wie eine Mietmaterial-Ausstellung und eine umfangreiche Tour durch die Brauerei, mit

Weiterlesen

Beruflich an der Zukunft des Westerwaldkreises mitwirken

Infoabend für interessierte Nachwuchskräfte20240313 PM Infoabend Nachwuchskraefte v1

„Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises ist einer der größten Dienstleistungsbetriebe im Kreisgebiet.“ Damit wird insbesondere in Stellenausschreibungen des der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises oftmals geworben. Doch was bedeutet das überhaupt? Diese Frage stellt sich so manch junger Westerwälder, wenn er oder sie mit dem Gedanken spielt, sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium beim Westerwaldkreis zu bewerben.

Weiterlesen