Der Maler und Plastiker Reiner Coura aus Hüblingen feierte 80. Geburtstag

2.100 Euro gespendet -  Eins seiner Werke soll in einem öffentlichen Gebäude der Verbandsgemeinde Rennerod gezeigt werdenRennerod 80 Geb v1

Anlässlich seines 80. Geburtstages ist der Maler und Plastiker Reiner Coura aus Hüblingen mit einer ganz besondern Form der Anerkennung geehrt worden. Auf Initiative des Antiquariats Lang aus Rennerod, die mit Werken von Coura schon mehrere Kunstausstellungen absolvierten, startete im Sommer eine besondere Aktion mit einem Rundschreiben an alle Freunde der Kunst im hiesigen Raum. Jeder der Reiner

Couras Arbeit und seine Kunst schätzt, konnte mit einer Spende zum Kauf eines Bildes oder einer Plastik aus dem Werkfundus des Künstlers beitragen.

Diesem Auftruf folgenden insgesamt 28 Freunde und Förderer der Kunst aus dem Westerwaldkreis, aus Wiesbaden und dem Rheinland, so dass nach Abschluss der Aktion die Initatoren Marlies & Helmut R. Lang am Geburtstag des Künstlers insgesamt 2.100 Euro überreichen konnten. Diese Summe dient nun zum Erwerb eines Werkes aus dem Oeuvre des Künstlers und soll dauerhaft in einem öffentlichen Gebäude der Verbandsgemeinde Rennerod gezeigt werden.

 Rennerod 80 Geb v1

Foto: Marlies Lang