Spiekermann Fleischhandwerk aus Rothenbach unterstützt die Sebastian Stahl-Stiftung

Dank für die großzügige Unterstützung Siekermann Spende Sebastian Stahl Stiftung 12 2022 v1

Bereits am 01.02.2021 übernahm Metzgermeister Björn Spiekermann die Landmetzgerei Foppen mit ihren Filialen in Rothenbach und Westerburg als eine der Top-Adressen für Fleisch- und Wurstwaren im Westerwald. Am 16.09.2022 und 17.09.2022 wurde die offizielle Geschäftsübernahme und der neue Markenauftritt mit den Kunden in den beiden Filialen gefeiert. Neben einem Glücksrad mit Gewinnen stand für die Gäste ein Buffet

mit warmen und kalten Speisen bereit. Für jeden Kunden, so Björn Spiekermann, der an einem der beiden Tage die Filialen in Rothenbach und Westerburg zum Einkaufen aufsuchte, sollte ein Euro der Sebastian Stahl- Stiftung zugute kommen.

Siekermann Spende Sebastian Stahl Stiftung 12 2022 v1

v.l.n.r.: Michelle Spiekermann, Björn Spiekermann, Maximilian Stahl, Andreas Stahl (Foto: Privat) 

Nach den beiden Tagen im September wurde Bilanz gezogen. Über 1.200 Personen kauften am 16.09.2022 und 17.09.2022 in den Filialen von Spiekermann Fleischhandwerk ein. Somit kamen über 1.200 Euro für die Sebastian Stahl-Stiftung durch diese besondere Aktion zusammen. Familie Spiekermann zeigte sich von dem hohen Andrang an den Tagen der Neueröffnung sehr positiv überrascht und rundete den Spendenbetrag auf 2.000 Euro auf.

Am 14.11.2022 erfolgte die die Spendenübergabe durch Björn und Michelle Spiekermann an die Vertreter der Sebastian Stahl-Stiftung, Maximilian und Andreas Stahl. Herzlichen Dank an Björn und Michelle Spiekermann sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für diese großzügige Unterstützung der Sebastian Stahl-Stiftung.